Gästebuch des TSV Stetten/Rhön


Name: eDIS

Datum: Donnerstag, 18 Mai, 2006 um 20:30:50
Kommentar:
ICH bin cool

Name: Stadtmensch

Datum: Montag, 15 Mai, 2006 um 16:09:10
Kommentar:
Hurra Deutschland!!!Meinen Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg des ERV Schweinfurt in die Bayernliga!


Name: Thomas

Datum: Mittwoch, 10 Mai, 2006 um 20:20:30
Kommentar:
Die Stetter aus der Pfalz Grüßen recht Herzlich die Rhöner und freuen sich auf nette Gesänge im Festzelt miteinander. Viele Grüße Thomas

Name: Testeintrag

Datum: Sonntag, 7 Mai, 2006 um 22:20:13
Kommentar:
nach dem löschen rechsradikaler Einträge. Der TSV Stetten distanziert sich hiermit von dieser Art Einträge in unserem Gästebuch. Die Vorkommnisse sind an die Kriminalpolizei Schweinfurt weitergeleitet worden und werden dort verfolgt.

Name: old jim

Datum: Mittwoch, 3 Mai, 2006 um 08:49:05
Kommentar:
Lieber Stadtmensch (Little Linus). So sehr ich Dich auch schätze, aber ich glaube Du hast mittlerweile jeglichen Sinn für die Realität verloren. Wie kannst du behaupten die Leistung Deiner altehrwürdigen Oma Friedel würden im keinen richtigen Verhältnis stehen zu den mageren Holzzahlen Deines Vaters und Deiner eher bescheidenen Resultate. Oma Friedel fährt zur Bayerischen Meisterschaft, Du bist Stadtmeister von Ostheim und geduldeter Kegler in Stetten. Und Old-Linus ist zwar Bahnrekordhalter in Stetten, ist aber in seiner Kegelkarriere über den Landkreis Rhön-Grabfeld nicht hinausgekommen. PS: die Steigerung von Bayerischer Meisterschaft ist Deutsche Meisterschaft und zu der begleite ich meine Patin Friedel Ende Juli persönlich nach München. Wir schreiben Dir von dort eine Ansichtskarte. Gut Holz.

Name: Stadtmensch

Datum: Dienstag, 2 Mai, 2006 um 17:05:46
Kommentar:
Es ist doch wirklich unglaublich:Da schau ich einmal nicht Fussball, so verlieren die "Helden von Steede" beide Partien!Mein lieber Herr Gesangsverein, so NICHT!!Mein Glückwunsch an die gloreiche Reserve! Zum Thema Friedel L. aus S.:Die Spitzenleisungen von "Groß" und "klein" Linus sind damit nicht zu vergleichen!!Mein Vorschlag wäre, einen kompletten Zugabteil zu mieten um dann nach Passau zu schippern!

Name: Döner Andy

Datum: Donnerstag, 27 April, 2006 um 12:59:46
Kommentar:
Ich möchte mich hiermit beim Dieter und Jim entschuldigen, weil ich die beiden verleugnet habe. Ich wollte halt unerkannt bleiben, aber dem Dieter kann man einfach nichts vormachen. Grüße an Dieter, Jim, Sebastian, Marco, Thomas und Dirk.

Name: Linus Junior

Datum: Sonntag, 23 April, 2006 um 14:34:30
Kommentar:
Jim ich bin verdammt stolz auf dich!Ich bin froh das ich so eine super Verwandschaft habe!

Name: hippi

Datum: Sonntag, 23 April, 2006 um 09:16:58
Kommentar:
Es muß mal Schluß sein hier Leute erst anzugreifen und zu beleidigen und sich dann zu entschuldigen. Wenn einer ein blaues Auge hat hilft die Entschuldigung auch nichts mehr, dann hat man`s.(gell Jaekov). Also ich ziehe hiermit alle jemals von mir ausgesprochenen Entschuldigungen einschließlich der bei Dieter Hilscher zurück. Dieter denkt wie Toni Turek, drückt sich eben gewählter aus, Little Linus will ein Steedemer werden, benimmt sich aber überheblich wie ein Stadtmensch, Zwern mußte seine Fussballkarriere an seine Frau weitergeben, dafür ist er jetzt Wochenendhausmann, Jim ist ein einziger Provokateur, wenns dann richtig raucht zieht er sich zurück, siehe Duell mit Webmaster, Leo ist der Durscht wichtiger wie seine Kumpels, Jaekov ist nur bis 1,8 Promille genießbar, Hoppel leidet mehr unter seiner Bratwursthose, als unter den schlechten Straßenverhältnissen in Stetten............hab ich noch jemand vergessen????......... bitte umgehend melden.

Name: Zwern

Datum: Samstag, 22 April, 2006 um 20:00:19
Kommentar:
Wenn sich jemand durch den Eintrag von mir auf den Schlips getretten fühlt, möchte ich mich in aller schärfster Form entschuldigen. War eigentlich als Scherz gedacht. Aber bei so sensieblen Tieren wie es der Geißbock einer ist muß ich in Zukunft meine flinken Finger etwas zügeln. Gruß Zwern

Name: jim-senior

Datum: Samstag, 22 April, 2006 um 13:08:24
Kommentar:
Was erlauben eigentlich jäkkkov oder zwääääärnnnn (zwirn, oder ausgebürgerter Neustädtleser, der mit viel Wohlwollen nach heftigen Wiederständen in Stetten (auf Probe) aufgenommen wurde? ich muss an dieser Stelle meinen Groß-Cousin Little Linus doch einmal in Schutz nehmen. Er will keinesfalls wegen den Frauen zum Stetten-Turnier oder wegen der Trinksucht, sondern sich in erster Linie in Sachen Kultur weiterbilden. Ich denke da an die wunderschöne Burg Hohenzollern, ein Spiegelbild der Lichtenburg, an wunderschöne laue Theaterabende bei Kerzenschein inmitten der Feiluftbühne, aber sowas kennt man ja in Neustädtles nicht, da ist die Hauptattraktion die Wurzelraumkläranlage und die stinkt zum Himmel. Tobias Lindner ist ein Groß-Cousin wie ihn man sich nur wünschen kann. Gutaussehend, hilfsbereit, nett, charmant, sportlich topp (besonderns im Kegeln), redselig (nicht verwechseln mit großer Klappe), kurzum ein Mensch von Weltformat, der einfach das gewisse Etwas hat, das den Herren jäkkofff und zwern halt nicht in die Wiege gelegt wurde. Aber die beiden werden daran arbeiten und sich mit Sicherheit zu ihrem Vorteil weiterentwickeln. Spätestens im Jahre 2022 werden sie soweit sein, dass man sie - ohne größere Bedenken - auf die Menschheit, insbesondere bei Stetten-Turnieren loslassen kann. Glückauf

Name: jim-Senior

Datum: Samstag, 22 April, 2006 um 12:54:31
Kommentar:
zu zwern

Name: Zwern

Datum: Samstag, 22 April, 2006 um 11:36:46
Kommentar:
Du kleine, hässliche Ostheimer Landplage. Wenn du meinst du müstest hier so arrogant auftretten, zeig ich dir bei unserem nächsten aufeinandertreffen mal was einer vom Durf mit einem Stadtmensch macht der so unqualifiziert seine Kommentare hier rein setzt. Gruß Zwern

Name: Stadtmensch

Datum: Samstag, 22 April, 2006 um 11:16:43
Kommentar:
Jetzt ham scho die Ostheimer beim Kegeln alles in der Hand,nein da brauchen sie auch noch einen der für ihre Erste Mannschaft die Tore schießt!Unglaublich aber war!

Name: Linus

Datum: Freitag, 21 April, 2006 um 15:12:15
Kommentar:
Ihr seid ganz schön frech zu mir!Wartet nur wenn ich jemand aheut aufm Fussball seh!Glück auf

Name: Jaekov

Datum: Freitag, 21 April, 2006 um 14:24:49
Kommentar:
hähähähäh #michverrecktlachbaronoensindiefresseneiha# Ich hab immer gedacht ich wär blöd.

Name: Verrat ich nur dem Tobi

Datum: Freitag, 21 April, 2006 um 13:53:55
Kommentar:
müßte heißen: hässlicher kleiner Stadt-Gartenzwerg, aufmüpfig und großmäulig möchte seine Geilheit auf Kosten der Stettener Mädchen befriedigen und will auch noch hingefahren werden. Bitte links liegen lassen.

Name: ohne Worte

Datum: Freitag, 21 April, 2006 um 13:49:30
Kommentar:
oooooooooooohhhhhhhhhh der Herr Barooooooon schon wieder!

Name: ??????

Datum: Freitag, 21 April, 2006 um 11:37:17
Kommentar:
Junger,gut aussehender Stadtmensch aus dem Luftkurort,finanziell abgesichert,sportlich aktiv, Kegelmeister,Enkel der Kreismeisterin Friedel und des liegenden Franz,Sohn vom Bahnrekordhalter Old-Linus,gern gesehener Partylöwe,sucht Mitfahrgelegenheit nach Hechingen.Bitte melden Sie sich!!!

Name: hippi (grüßt Dieter)

Datum: Donnerstag, 20 April, 2006 um 20:35:29
Kommentar:
Herzlich Willkommen Dieter im Gästebuch des TSV Stetten. Für meine falschen Verdächtigungen gegen Dich muß ich mich entschuldigen. An den guten Rother Öko-Ur-Weizen soll`s nicht liegen. Übrigens Vorschlag Enke finde ich auch sehr gut. Deinem untadeligen Sportmann Köpke wünsche ich nur daß er nicht mit im Klinsmann-Wirr-Warr untergeht. Dieser (Klins-)Mann hat nämlich Angst vor klaren Entscheidungen oder tatsächlich noch keinen Plan. Mit Toni Andi Döner Turek fand ich es ganz lustig, so muß es sein. Grüße!

Name: Alles für den Glubb (Dieter aus Mellerscht)
Email: dieter.hilscher@rhoenundstreubote.de

Datum: Mittwoch, 19 April, 2006 um 09:56:08
Kommentar:
So, nachdem ich im äußerst amüsanten Gästebuch des von mir hoch geschätzten TSV Stetten ständig irgendwelcher Schreibereien bezichtigt werde, ist es jetzt allerhöchste Zeit, dass ich dem an dieser Stelle nun auch endlich nachkomme. Lieber Hippi, dies ist mein Premieren-Eintrag!!! Bin schon etwas beleidigt, dass du mich mehrfach verdächtigst, unter irgendwelchen Pseudonymen irgendwelche unsachlichen Kommentare abzugeben. Die Diskussion um Kahn oder Lehmann geht mir - ganz nebenbei - völlig am A... vorbei, da ich nicht das geringste Interesse an der Kommerz-WM und schon gar nicht an einer gewissen Deutschen Nationalelf verfolge. Ganz nebenbei kann ich dir versichern, dass ich die Leistungen eines Herrn Kahn (unabhängig seiner Zugehörigkeit zum FC Bauern) auf dem Platz immer respektiert habe. Nichts desto trotz ist ein Andy Köpke bis dato - dies ist mein persönliches Urteil, welches ich mir nach 25 aktiven Jahren zwischen den Pfosten sowie rund 25 bis 30 Besuchen von Bundesliga- (im Falle des Glubb auch Zweitliga- und Regionalligaspielen)pro Jahr zugestehe - weltweit die absolute Nummer Eins (dies bezieht sich übrigens nicht nur auf seine fußballerische Leistung, sondern auch auf sein Auftreten als Sportsmann!!!). Und um den Diskussionen zur aktuellen Nr. 1 neue Nahrung zu geben, biete ich an dieser Stelle einen Robert Enke (sachlich, auf der Linie überragend, und einer, der inzwischen kapiert hat, worum es geht) an. Und nun noch, lieber Hippi, mein Vorschlag für eine Wiedergutmachung deinerseits - du kennst ja meine Vorliebe für ein (oder mehrere) gut gekühltes Weizen (zur Not auch Rother Bräu - Haha)! P.S. Grüße an den Gerichtsvollzieher alias Toni Turek - müsste mich schon schwer täuschen, wenn es sich dabei nicht um einen gewissen Döner (Servus Andi) handelt, der dann übrigens auch schon mit dem Jim (kennst du nicht?!) in HH ein Hotelzimmer geteilt hat!

Name: Aufsteiger

Datum: Dienstag, 18 April, 2006 um 09:48:02
Kommentar:
So ein Sportverein Allemania Aachen 1900 E.V. Herzlichen Glückwunsch an die Aachener so wie auch unserem Freundschaftsverein VFL Bochum.

Name: Testversuch

Datum: Montag, 17 April, 2006 um 19:58:05
Kommentar:
Nachwendestatistik der Ostvereine Hansa Rostock = 26 Pkt. Energie Cottbus = 12 Pkt. Dynamo Dresden = 10 Pkt. VfB Leipzig = 8 Pkt. Chemnitzer FC = 7 Pkt. Carl-Zeiss Jena = 6 Pkt. FSV Zwickau = 4 Pkt. Erzgebirge Aue = 3 Pkt. Union Berlin = 3 Pkt. Rot-Weiß Erfurt = 2 Pkt. Stahl Brandenburg = 1 Pkt. SV Babelsberg = 1 Pkt. Hallescher FC = 1 Pkt.

Name: Jim Jr. groß (bzw. der ältere)
Email: Josef-11@web.de

Datum: Montag, 17 April, 2006 um 19:18:28
Kommentar:
Da mein Vater ja auf unabsehbare Zeit hier nicht mehr schreiben will/mag/darf, möchte ich auch mal meinen Senf bezüglich "Nationalmannschaft" dazugeben. Meiner Meinung nach ist dieses Theater um die T-Frage total lächerlich und überzogen. Ich denke dass das Abschneiden der DFB-Elf nur ganz geringfügig von der Leistung des Torwarts abhängig sein wird. Entscheidend wird sein: Schafft es die deutsche Elf die bereits vorhandene??? Euphorie auszubauen, die Vorrunde locker zu überstehen und eine Einheit zu werden? Dann ist denke ich mal alles möglich. Oder geht aber evtl. gleich das Eröffnungspiel in die Hose die Stimmung flacht rapide ab, 20 000 Polen schreien dann ihr Team im zweiten Spiel in Dortmund zum Sieg gegen Deutschland und es ist nach der Vorrunde Schluß, weil man sich im dritten Spiel zwar steigert aber unglücklich nur einen Punkt holt? Das hofft zwar keiner, aber ich glaube so unmöglich ist das alles gar nicht, wenn man sieht mit welchen Methoden (unabhängig von der T-Frage) teilweise gearbeitet wird.

Name: zwern

Datum: Freitag, 14 April, 2006 um 12:12:58
Kommentar:
Was seit ihr den alle immer noch so aufgeregt? Am Mittwoch in St. Pauli hat man doch ganz klar gesehen, wer die wahre NUMMER 1 ist. Danke OLLI. Noch mal kurz auf das DFB Idiotendrio( Klinsdepp, Jogiblödbär und HirnpickKöpke) zurückzukommen. VON RINDVIECHERN KANN MAN AUCH NICHT MEHR WIE RINDFLEISCH ERWARTEN. Ist bei den dreien genauso. Und jeder der immer noch der Meinung ist, Lehmann ist die bessere Wahl, kocht seine Ostereier wahrscheinlich mit Trockeneis,

Name: Hippi (zum Abstieg des Andi K.)

Datum: Donnerstag, 13 April, 2006 um 18:56:14
Kommentar:
Jetzt hängt der ehemalige Weltklassetorhüter Andi K. doch tiefer im Schwabensumpf als geahnt. Ausschlag für die Degradierung von Oliver Kahn war eine "über Monate geführte Bewertungsliste!" Ich lach mich tot!!! Ich stell mir das so vor: Andi K., 8 Flaschen Kaiser Bräu in der Birne sitzt am Montagabend auf dem von A. Roth (ARO) selbst geknüpften Perserteppich, schaut auf DSF "Laola" und führt Strichliste: "Liiiiimäään oder Seaman" is ja egal, hauptsach mal `nen Ball gehalten. Tut mir Leid Dieter, ähh Toni, der mußte noch mal sein. Ich verabschiede mich jetzt wieder zu Jaekov ins Forum und hoffe daß der Andi da noch mal heil rauskommt.

Name: Jaekov

Datum: Donnerstag, 13 April, 2006 um 09:39:06
Kommentar:
Nachdem im Forum keiner mehr mit mir schwätzt schreib ich jetzt auch wieder ins Gästebuch; auch ich hab mir mal was zurechtgelegt(zurechtlegen lassen): Die ultimative Chronik des Scheiterns: Am Anfang: Klinsmann, Jogi und Bierhoff - das Elend beginnt... 1. Ballack wird Kapitän - die Demontage Kahns beginnt. 2. Sepp Maier wird gefeuert - Jürgen grinst. 3. Unsägliche Diskussionen um wohnort Klinsmanns, schweizer Spielerbeobachter, amerikanische Fitnesstrainer, Hockey-Sportdirektoren und rote Trikots. 4. Köpke wird Torwarttrainer - Jürgen grinst. 5. Rutemöller wird degradiert. 6. Ein Trainer ohne System, eine Mannschaft ohne Gesicht. 7. Schreckliche Auftritte gegen die Niederlande die Slowakei und Italien - Jürgen grinst immer noch. 8. Lehmann bei Arsenal auf der Bank - der "Wettbewerb" der Torhüter geht weiter. 8a. Wörns wird auf miese Weise ausgebootet - dafür spielt der neue Superstar: Robert Huth, der in kürzester Zeit einen neuen Eigentorrekord aufstellt. Man gönnt sich ja sonst nichts - Jürgen grinst. 9. Das Spiel gegen die USA - ein "Abnutzungskampf" und die unglaubliche Rehabilitation, die keiner mehr für möglich hielt - Jürgen hört für einen moment mit dem Grinsen auf und holt zum rundumschlag aus - in der Pressekonferenz, am Ende nur noch auf englisch. 10. Anzeichen verdichten sich, dass Lehmann bei der WM spielt - Kahn wird weiter ausgebootet. 11. Lehmann und Bierhoff tun alles dafür, um die Öffentlichkeit wissen zu lassen, dass die Torhüterfrage bereits entschieden ist - natürlich ohne es auszusprechen. 12. Höhepunkt der Schmierenkomödie: Klinsmann verkündet seine bislang "schwerste Entscheidung": Kahn wird Nr.2 - Jürgen kann wieder grinsen. 13. Klinsmann gibt widersprüchliche Interviews und behauptet öffentlich, dass Uli Hoeness lügt - ohne dieses wort zu benutzen, versteht sich. Ist ja ein Cleverle, unser Jürgen. 14. Klinsmann haut wieder ab nach USA. ....... 15. Deutschland fliegt in der Vorrunde der WM raus. Jürgen hat es geschafft - endlich vorbei und ab nach Hause. Jürgen grinst, Deutschland weint. (Ich weiß, es ist bekannt, dass ich gegen Klinsmann bin - aber das passte nirgends anders rein - wegen der chronologischen Form)

Name: Fritz Zeitung (Zeitungsfritz)

Datum: Donnerstag, 13 April, 2006 um 09:26:35
Kommentar:
JETZT WILL ICH ABER AACH Ä WENG BLÖD MITSCHMARR So eben vermeldet die dpa: Der DFB verpflichtet mit sofortiger Wirkung Otto Rehhagel und Udo Lattek als Bundestrainer. Jürgen Klinsmann arbeitet als Co-trainer weiter mit und ist ab sofort für das Einsammeln der Trikots nach dem Training zuständig. Udo Lattek soll dafür sorgen, dass die "natürliche Auslese" zwischen Kahn und Lehmann forciert wird. Taktikfuchs Rehhagel soll die Gegner überraschen, es wird über die Einführung eines Liberos spekuliert. Diese Position soll unbestätigten Presseberichten zu Folge vom reaktivierten Stefan Effenberg ausgefüllt werden, der das Vakuum an Führungsspielern füllen soll. Es geht wieder aufwärts, Freunde!

Name: Toni Turek (ehemals Gerichtsvollzieher)

Datum: Mittwoch, 12 April, 2006 um 20:12:33
Kommentar:
1. Sonnenbankschwuchtel Nr.1 - Tim Wiese (mit rosa Trikot) 2. Sonnenbankschwuchtel Nr.2 - Roman Weidenfeller (ohne rosa Trikot) 3. Hauptdarsteller beim Film Planet der Affen - Oliver Kahn 4. Timo (sitzt die Frisur noch?) Hildebrand Du hast recht, Rost ist ein Arschloch - aber halt doch ein guter Torhüter Bis irgendwann nochmal, euer Toni Turek

Name: Hippi (vor Gericht)

Datum: Mittwoch, 12 April, 2006 um 17:44:37
Kommentar:
Lieber Gesichtsverzieher, schade dass Du den Jim und den Dieter nicht kennen willst. Die stehen Dir fussballerisch weitaus näher als ich. Zu Punkt eins: Laß uns mal warten bis zum Auftaktspiel. Du tippst auf einen Bayern, ich auf vier (Kahn, Ballack, Lahm, Schweinsteiger. Podolski spielt erst nach der WM in München, zählt also nicht) Dann zählen wir mal durch. Vielleicht denk `mer im Juni noch dran. Punkt 2. Ich gebe Dir recht daß zumindest die Vorrunde der WM seit dem Aufblähen auf 32 Mannschaften (bei der letzten WM in Deutschland waren es noch 16 Teams)deutlich gelitten hat. Bei der EM haben bisher aber Brasilien und Argentinien (4 Titel bei den letzten 7 Weltmeisterschaften, ich will ja nicht mit Uruquay 1930/1950 ankommen)noch nicht mitgespielt. 3. Dein Köpke hat ja 1998 bei der WM auch gut gespielt. (Welche Rolle er beim Ausscheiden gegen Kroatien und später bei Marseille gespielt hat klär ich noch), nur ist er inzwischen ja ein kleines Licht bei der Schwaben-Mafia geworden, also ein Mittäter. Dein Köpke interessiert mich nicht, ich will den Klinsmann (ehemaliges Bayernschw...gut, ne) nicht mehr sehen. Aber für Dich ein kleines Ranking der DüToDeu (Dümmsten Torhüter Deutschlands, aktuell) aufstellen: 1. Unangefochten Tim Rosa Wiese (solariumhirnverbrannt), 2. Rost(-bratwurst), wie der mit seinen Kollegen umgeht!! 3. Lehmann(den wollte in Deutschland und Italien kein Verein). Ich bin auf Dein Ranking gespannt, du darfst bis vier, weil bei Dir die 1 sicher steht. Ich wünsch Dir nen schönen Abend mit St. Pauli (denen hat der FC Bayern dank Uli Hoeneß auch mal kräftig geholfen)denke aber das doch Eintracht Frankfurt heute noch in den Europapokal einzieht. Hoffentlich wirds spannend. ....und denk` Dir ´nen ordentlichen Namen aus bis morgen, sonst mach ich das, Herr Geschichtsverdreher.

Name: Linus

Datum: Mittwoch, 12 April, 2006 um 17:14:36
Kommentar:
Kurz ma was anderes.Ich kann des langsam nimmer hör mit dem scheiss Klinsmann.Deswegen wollt ich nur mal kurz erwähnen,dass sich heute Abend die Steedemer "Kegel Hooligans" in den wilden Osten aufmachen.Das gibt ein fest.HOLZ FITSCHE HUI

Name: Statistisches Bundesamt

Datum: Mittwoch, 12 April, 2006 um 09:12:36
Kommentar:
Hoppla, da prallt ja geballtes Statistik-Wissen aufeinander! Statistisch gesehen ist Lehmann nicht gut für uns. Unter keiner anderen Nr.1 im deutschen Tor war der Elbpegel je so hoch und die Überschwemmungen so dramatisch, auch der Benzinpreis (1,30 €) war nie so hoch wie unter Lehmann. Er ist auch für die familiär-religiöse Tradition in deutschen Familien nicht förderlich. In Lehmanns Amtszeit hat keine deutsche Familie mehr einen Christbaum geschmückt. Dies ist alles sehr bedenklich.....

Name: Gerichtsvollzieher

Datum: Mittwoch, 12 April, 2006 um 08:08:57
Kommentar:
Hallo ihr Rhön-Dedektive und Fußballlaien, ich bin weder dieser Jim noch dieser Dieter. Ich kenne die beiden nicht, ist auch jetzt völlig egal. 1. Euer Scheinescheisser und euer Lahm werden bei der WM sowieso nur auf der Bank sitzen. Vielleicht werden sie mal in den Genuss kommen, in der 75. Min. eingewechselt zu werden. 2. @ Hippi: "nur bei einer EM war" - nochmal ganz speziell für dich: Bei einer Europameisterschaft sind stärkere Teams am Start als bei einer Weltmeisterschaft. (in der Vorrunde bie der EM 1996 z.B. Itlaien und Tschechien, bei der WM 2002 z.B. Saudi-Arrabien und Kamerun) 3. @Hippi - darf ich dich auch nochmal daran erinnern, dass vor der WM 1994 Andreas Köpke eindeutig der beste Deutsche TW (nicht nur lt. Statistik) war, und sich Vogts doch für einen Bodo Illgner entschied (was sich im Nachhinein als Fehler herausstellte)? Andreas Köpke hielt auch da seinen Mund. Vor der EM 1996 war er vielleicht lt. Statistik nicht der beste dt. TW zu diesem Zeitpunkt, hat es im Tunier aber mehr als gerechtfertigt Deutschland Nr. 1 zu sein. Der Gerichtsvollzieher

Name: Klaus Greier
Email: klaus.greier@web.de

Datum: Dienstag, 11 April, 2006 um 20:47:35
Kommentar:
Hallo nach Stetten, ich möchte an dieser Stelle mein Glückwünsche an Eure weiblichen Keglerinnen zu den gezeigten Leistungen bei den Kreismeisterschaften in Bad Brückenau loswerden. Ganz besonders natürlich an die Kreismeisterin bei den Seniorinnen B Elfriede Lindner. 891 Holz sind aller Ehren wert. Ich wünsche allen Starterinnen bei den Bezirksmeisterschaften „Gut Holz“ und bin sicher, dass ihr den Sportkegler-Verein Bad Neustadt dort gut vertreten werdet.

Name: Hippi (hilft Max Morlock)

Datum: Dienstag, 11 April, 2006 um 18:03:18
Kommentar:
Ich will ja nicht zwei Mal am Tag reinschreiben nur noch mal wegen der Arroganz-Arena. Ich weiß das es im Frankenland (beim Gerichtsvollzieher) Probleme mit "Easy Credit" gibt. Versteh` ich vollkommen. Da war auf einmal sogar das Stadion mehr als halb voll. Bitte jetzt aber keinen zweiten Kriegschauplatz auf machen, bin noch mit Klinsmann beschäftigt!

Name: Hippi (tötet Klinsmann)

Datum: Dienstag, 11 April, 2006 um 17:57:46
Kommentar:
Lieber Gerichtsvollzieher, ich nehme stark an Dieter. Vielen Dank dass sich mal einer bei dieser Diskussion einklinkt. Nur ein paar Richtigstellungen. 1. Ich hatte dieses Jahr schon das Glück in der Arroganz-Arena zu sein. Da haben die Bayern gegen Leverkusen wie später auch gegen den Club gewonnen, obwohl sie nicht die bessere Mannschaft waren, im entscheidenden Augenblick halt den besseren Mann an der richtigen Stelle. (Gegen Leverkuswen war es Ballack mit Schuß in den Winkel, während bei Leverkusen einer am leeren Tor vorbei köpfte). Daher wahrscheinlich die gespielte Wut!?! 2. Es wird neben Ballack bei der WM auf jeden Fall Lahm spielen und auch Schweinsteiger. Sebastian Deisler hatte ja wieder einmal Pech und den Olli Kahn will der Klinsmann nicht. 3. Die Laudatio auf Andi Köpke ist berechtigt, obwohl es nur eine EM war und er ein ganz anderes Kaliber an Vordermännern hatte als Kahn 2002. Vielleicht solltes Du mal in Deiner Erinnerung graben, daß auch Köpke nicht unumstritten war und er es dem Bundestrainer Berti Vogts zu verdanken hatte, daß es nicht eine so unsinnige TW-Diskussion gegeben hat wie jetzt! ("Ist Köpke der richtige Mann?? Nicht wegen seines Könnens sondern wegen seines Looser-Images bei seinen Vereinen Nürnberg und Frankfurt" war damals eine Frage. Der aktuell beste TW war damals vor der EM ein überragender Stefan Klos vom BVB. Nach der EM wurde Köpke vom Kicker "Weltklasse" bescheinigt, doch der große FC Barcelona zog damals den Einkauf von Victor Baia vor! Schon vergessen?!?) Der zweite Mann war Kahn, und der hat wie es sich gehört den Mund gehalten, gewartet und wurde in den Folgejahren zurecht die Nr. 1 und mehrfach mit "Weltklasse" ausgezeichnet, natürlich auch 2002. Jetzt hätte ich fast Punkt 4 vergessen. Lehmann hat noch einige schwere Spiele bis zur WM vor sich und wir haben noch bei weitem keine WMreife Abwehr. Übrigens nochmal: Ich hab nichts gegen Lehmann, mag ihn nicht und Köpke paßt eben genau in den "Spätzle-Clan". (Bratwörscht mit Spätzle??) Wenn wir den "Schwaben-Kasper" nach der WM los sind bin ich mal gespannt wer noch übrig bleibt. Vielleicht kriegt Köpke ein "Florida"-T-Shirt zum Abschied. Ich kann mir diese Bemerkungen nicht verkneifen. ...was ich aber eigentlich wollte: Da Lehmann für die Deutschen, nach eigenem Bekunden, sooooooo sehr in England im Rampenlicht steht wollte ich nur mal die Wochenendkritik los werden. (Kicker, zusammengefaßt:) Völlig schuldlos an der 2:0 Niederlage gegen ManU, zweimal glänzend gegen Rooney in Halbzeit eins, eine kleine Unsicherheit im Anschluß an eine Ecke. Wenn ich die Zeit finde arbeite ich die Saison und die Vorsaison von Lehmann mal auf, die zwei Jahre waren doch die Wertungszeit fürs "Kicherkasperl". Das war`s für heut!

Name: Linus

Datum: Dienstag, 11 April, 2006 um 17:30:31
Kommentar:
Schmarr net so blöd, sondern komm halt mal nach Steede du nullinger

Name: Mal ne Frage
Email: sfa@gmx.de

Datum: Dienstag, 11 April, 2006 um 16:19:45
Kommentar:
was ist an eurem Kaff so besonders?

Name: JAEKOV

Datum: Dienstag, 11 April, 2006 um 15:05:31
Kommentar:
Grüß Dich JIM !!!!!! - 3 Einträge hintereinander - Respekt.

Name: adsfafd

Datum: Dienstag, 11 April, 2006 um 13:25:18
Kommentar:
asdfasdf

Name: tester

Datum: Dienstag, 11 April, 2006 um 13:11:13
Kommentar:
test

Name: Gerichtsvollzieher

Datum: Dienstag, 11 April, 2006 um 13:10:24
Kommentar:
Hallo ihr FC Bayern Sympatisanten (der FC Bayern hat keine Fans!!!!) aus der Rhön - ich entziehe euch hiermit jedlichen Rest von euerm kaum vorhandenen Fußballfachverstand. Ich kann dieses gelaber und geschreibsel, Olli hat uns erst 2002 ins WM-Finale geführt, nicht mehr hören oder lesen. Die paar Schüsschen, die bei dieser WM von den zweit- bis drittklassigen Teams aufs Tor kamen, hätte jeder durchschnittliche Regionaltorwart auch gehalten. Und @ Hippi: "So ein Tunier, wie er 2002 gespielt hat, gab es vorher von einem Torwart noch nicht" - kann ich doch nur über dein Unwissen lachen. Kannst du dich noch an die Europameisterschaft 1996 in England erinnern (bei Europameisterschaften sind wesentlich stärkere Teams dabei als bei einer Weltmeisterschaft)? Einer der größten Torhüter aller Zeiten - Andreas Köpke - hielt seinen Kasten in der Vorrunde mit spektakulären Parraden in der Vorrunde sauber, und das gegen Spitzenmannschaften wie Tschechien oder Italien. Gerade das Spiel gegen die Italiener, in dem 90 Minuten nur auf das Deutsche Tor gespielt wurde - 90 Minuten Dauerbeschuss der Italiener - einen Elfer gehalten, dass macht einen großen Torhüter aus. Nerven zeigen, wenn es darauf ankommt, und nicht wie im WM-Finale 2002 (Kahn hat die WM verloren!) zu patzen. Wie weit wir bei unserer Weltmeisterschaft im eigenen Land kommen, wird nicht Jens Lehmann entscheiden. Er wird seinen Auftrag, das deutsche Tor zu hüten, hervorragend meistern, und alle Kritiker verstummen lassen. Im übrigen möchte ich noch anmerken, dass von euch Bayern Sympatisanten bestimmt noch nie einer live bei einem Bundesligaspiel dabei gewesen ist. Oder war diese Saison in der Arroganz-Arena premiere? Ich wünsche, und bestimmt ganz Fußballdeutschland auch, dass am Mittwoch der FC St. Pauli Endstation im DFB-Pokal für die Bayern ist, und der Hambuger SV nach dem 34. Spieltag vor dem Hoeneß-Club auf Platz 1 steht. Noch ein paar Sätze zu Uli Hoeneß der folgendes behauptete: "Der FC Bayern wird mit abstand die meisten Nationalspieler bei der WM 2006 für das Deutsche Team abstellen". Da hat Herr Hoeneß, wie so oft, falsch gelegen. Zwei Spieler von diesem Verein sitzen auf der Bank, nur mit Ballack ist einer gesetzt. Der Gerichtsvollzieher

Name: Jaekov

Datum: Montag, 10 April, 2006 um 09:57:37
Kommentar:
Testeintrag nach dem Entfernen von "Gehirnzellen" (Hoffentlich hab ich se bald alle, damit die Scheiß Sauferei aufhört) am gestrigen Sonntag im Sportheim in Hausen.

Name: EDO

Datum: Montag, 10 April, 2006 um 08:45:17
Kommentar:
Testeintrag nach dem Entfernen von rechtsradikalen Inhalten

Name: Zwern

Datum: Sonntag, 9 April, 2006 um 09:09:41
Kommentar:
Guten Morgen! Die T-Frage ist nun geklärt. Hat der Spätzlefresser sauber hingebogen. Danke Herr Klinsdepp. Hoffentlich kommen nun endlich mal Stimmen über den Rest der Mannschaft auf. Die T-Frage hat meiner Meinung den restlichen Scherbenhaufen die letzten paar Wochen gut überdeckt. Was ist mit unserer Abwehr (Hühnerhaufen)? Wer soll im Mittelfeld die Zügel in die Hand nehmen? Michael Ballack? Glaub ich nicht dass er das alleine schafft. wer soll es dann richten? Frings? Schneider? ich glaub keiner ist fähig dieser Truppe seinen Stempel im Spiel aufzusetzen. Was ist mit dem Sturm? Der einzige mit internationaler Erfahrung ist Klose. Youngster Prinz Poldi gibt sich zwar Mühe aber ob das reicht? Kuranyi? mal Top dann wieder drei Wochen flop! Hoffentlich geht das gut bei der WM. Und wenn nicht ist der AMI der erste der im Flugzeug sitzt und verschwunden ist. So wie immer in seiner Kariere. Wenn es Kritik gegeben hat war er der den Schwanz einzog. Ich hoffe ich lieg mit dieser These falsch und wir sehen eine schöne WM. Nur ich glaub nicht dran. Pferde können auch nicht kotzen.

Name: Manni

Datum: Sonntag, 9 April, 2006 um 08:44:45
Kommentar:
Hippi ich gratuliere , deine Beiträge sind SPITZE, Ich denke genau so. Der Brötchen-Caspar und Tonnen-Treter Klinsmann hat nur eine Abrechnung mit dem FC Bayern gemacht.Alles zu Lasten von unserem Olli Kahn.Die Fußballwelt lacht doch über die Deutschen (Klinsmann). Olli Kahn sollte zurücktreten aber er sollte es wie Grinski-Klinske machen warten bis zur letzten Minute. Herr Lehmann könnte sich noch verletzen und dann hätten wir noch ein größeres Problem. Also wünsche ich hier Olli Kahn Alles Gute und Herrn Lehmann wörtlich genommen Hals und Beinbruch.

Name: Hippi (tötet Klinsmann)

Datum: Samstag, 8 April, 2006 um 09:58:11
Kommentar:
Generell habe ich nichts gegen Lehmann. Ich mag ihn nur nicht weil er, als er es in Italien nicht zur Nr. 1 gebracht hat, nach Deutschland kam und sofort behauptet hat er sei die Deutsche Nr 1. Bisher waren deutsche Nationaltorhüter immer die Nr. 1 in ihrem Verein egal wo sie gespielt haben. Warum hat diese "schwäbische Witzfigur" dem Kahn nicht gleich gesagt daß er ihn nicht will. Die Demontage fand doch schon beim allerersten Länderspiel statt, als er Ballack (einer der besten Deutschen Feldspieler solange in der Bundeskiga und nicht international gespielt wird) zum Kapitän machte und Kahn das erste Mal entthronte. Schritt zwei war dann die Entlassung vom Maier Sepp. Jetzt hatte Kahn keinen Mann mehr im Rücken und nun 63 Tage vor WM-Beginn die Degradierung zur Nr. 2. Peinlich dass das "Schwaben-Kasperl" keinen Arsch in der Hose hat sich mit richtigen Männern anzulegen. Die ganze in einer Mannschaft so wichtige Hierachie hat er jetzt komplett eingelegt. Wer soll in dieser Mannschaft das Wort führen???? Ballack??? Mir fällt schon keiner Zweiter ein. Unsere erfolgreichen WM-Teams hatten auch immer große und starke Führungspersönlichkeiten. Von Fritz Walter über Uwe Seeler, Franz Beckenbauer zu Matthäus, Sammer und 2002 Kahn. Klinsmann war übrigens nie einer davon. Noch mal: Es ist Klinsmanns Entscheidung die er auch verantworten muß. Ich mag den Lehman nicht (siehe oben und siehe Führungspersönlichkeiten), nur Oliver Kahn muß nichts mehr beweisen. So ein Turnier wie er 2002 gespielt hat gab es vorher von einem TW noch nicht und wird es auch nicht mehr geben, selbst von Kahn nicht mehr. Also kann er sich vergnüglich vor den Fernseher setzen und seinen Nachfolgern zu schauen. Nur ein klares Wort zu baldiger Zeit wäre gegenüber ihm fair gewesen und nicht so eine peinlicher zum Exzess getriebener Zweikampf. Ich persönlich würde sofort aus der Nationalmannschaft zurücktreten und nicht wochenlang wie ein geprügelter Hund in den Vorbereitungslagern herum laufen und mich zum Gespött der Mitspieler machen. Es gibt immer welche die sich freuen wenn der Leithammel eins auf die Mütze bekommen hat. Zum Thema Arsch in der Hose gibt es noch den Fall Wörns und wie auf einmal Dortmunder in Dortmund in die Nationalelf (zurück-)kamen, ebenso daß er Hamann holt und wieder weg schickt wo er doch gleich gewußt hat daß er ihn sicher nicht mag/braucht. Möglicherweise wird in Amerika doch nicht soviel Fussball aus Europa und speziell Deutschland übertragen um sich ausreichend zu informieren um den Posten des Nationaltrainers gerecht zu werden. Oder hat er auch eine Weile gebraucht um zu erkennen daß er von diesem Sport keine Ahnung hat und keine Führungsqualität als Trainer. Wie konnte der DFB nur einen Lehrling auf den Thron des Nationaltrainers setzen. Unbegreiflich!!!!! (Fortsetzung folgt, Ende Ende Juni)

Name: EDO

Datum: Freitag, 7 April, 2006 um 23:16:13
Kommentar:
Ob die Entschiedung vom Grinsi richtig ist oder nicht, wird sich später erst herausstellen, das Schlimmedaran ist jedoch, warum sie gefallen ist, und da stimme ich dem Hipp in allen Punkten zu - und schließlich hat Bierhoff mit Lehmann zusammen in der Jugend gekickt. Grinsi ist mit Abstand das peinlichste was wir jemals an NAtionaltrainern hatten, da hat sogar ein viel gerügter Vogts wenigstens noch Charakter gezeigt und seine "Macht" nicht dazu genutzt, sich so an einem Spieler/Verein zu rächen. Vielleicht passt Lehmann sogar besser ins Spielsystem, was ich aber gefährlich finde ist, dass wir jetzt keinen Spieler mehr in der MAnnschaft haben, der mal das Maul aufmacht, wenns nicht läuft, es ist jetzt ein Haufen von Leisetretern, die sich meiner Meinung nach ohne großes gezetere von der WM verabschieden, schauen ob die Frisur sitzt und hoffen, sie kommen bei Interviews gut weg. Wer jetzt auf Ballak als Leader setzt, sollte erst einen suchen, der Deutschland mit 3:0 in Führung brint, dann kann auch er glänzen. An Kahns Stelle würde ich nach der Bekanntgabe des WM-Kaders meinen Rücktritt erklären.

Name: Hippi

Datum: Freitag, 7 April, 2006 um 18:52:02
Kommentar:
Endlich hat er es geschafft. Nach fast 10 Jahren Wartezeit konnte sich nun der kleine frustrierte, nie beachtete Schwabenjunge, am FC Bayern rächen. Nie wurde er, egal was er machte Ernst genommen. Nach erfolglosem Auftritt in Italien, dann in Tottenham hoch gejubelt, gelang es ihm zu keiner Zeit eine führende Rolle beim FC Bayern einzunehmen. Die Leader hießen damals Kahn und Matthäus, der im Sturm herumhampelnde Kicherkicker mußte schon mal eine Tonne eintreten um überhaupt auf sich aufmerksam zu machen. Nur weil ihn der erfolgreichste Trainer der Welt Giovanni Trappatoni mal ein paar Minuten früher auswechselte. In der Nationalmannschaft stand er immer im Schatten von "Käthe" Völler, eine Wunderheilung durch Bayern Doc Müller-Wohlfart brachte ihm bei der Europameisterschaft 1996 noch die meiste Aufmerksamkeit. In der Not des DFB wurde er nach der EM 2004 dann leider mit zuviel Macht ausgestattet. Immer wieder versuchte er den Deutschen Fussball mit sogenannten Neuheiten (Fussballer laufen über den Platz wie nach einem verpassten Stuhlgang, der Gummi an den Beinen stellt die heruntergelassene Unterhose dar) zu reizen und sein Machtspektrum auszuloten. Bis es selbst dem DFB zu bunt wurde. Ein Fussballer der Jahres in Europa (Sammer) hat wohl doch mehr Ahnung vom Sport mit den 22 Männern auf dem grünen Rasen als ein Hockeytrainer. Vom Umfeld wurde immer wieder versucht ihn auf normalen Weg zu halten, jedoch da waren zuviele Bayern-Größen aus seiner gedemütigten Zeit in München dabei. Also wartete er geduldig und verlegen grinsend auf seinen großen Moment um es allen heim zu zahlen. Hätte er Kahn gewollt hätte er es sicher schon früher kund getan, es war nie seine Absicht, das Abservieren vom Maier Sepp deutete es schon an. Der 7. April war endlich sein großer Tag seine Macht zu mißbrauchen und der Tag um seinen lange aufgestauten Frust zu entladen. Das es mit Oliver Kahn (Deutschlands bester TW aller Zeiten, Bester Spieler des WM-Turniers 2002)auch noch einen aus der Weißwursthauptstadt erwischte hat passte in diesem Fall optimal. Endlich konnte der in Deutschland nicht beachtete "warmduschende Flüchtling" (H. Schmidt) mal zeigen was er drauf hat. Rein sportlich spricht eben auch nichts gegen Lehmann (zu Anfang der Saison 2ter Mann in Arsenal, bei den 8 Spielen in der CL ohne Gegentore viermal nicht dabei und zweimal nichts drauf gekriegt). Es war die letzte Chance zur Rache denn schon Ende Juni (Vorrunde/Achtelfinale) ist das Spiel dann eh vorbei. Zwar werden wir dann die Scherben der Klinsamnn-Ära zusammen kehren und von vorne beginnen müssen, dann haben wir ihn aber endgültig das letzte Mal gesehen. GottseiDank!!! Tchöö Kl(Gr)insi!!! ...ich glaub die Amis wollen demnächst wieder einmal auf den Mond. Das Geld das Du dafür bekommst wenn Du uns dann endlich in Ruhe lässt reicht sicherlich für ein Ticket!!!

Name: Linus

Datum: Mittwoch, 5 April, 2006 um 16:42:16
Kommentar:
Du weist doch, es komme ner schünne Kerle in die Zeitung

Name: Jaekov

Datum: Mittwoch, 5 April, 2006 um 12:56:44
Kommentar:
... der rasende Reporter hat mich sehr gut getroffen ... ...OHO DER HERR BAROOOON!!!!!!!!!!

Name: Linus Jr.

Datum: Dienstag, 4 April, 2006 um 16:46:13
Kommentar:
Hat heute schon mal jemand den Rhön und Streuboten gelesen??Ich schon.Da sind mir gewisse Stettener "Fans" ins Auge gefallen.Ich muss schon sagen der rasende Reporter hat mit sehr gut getroffen. Jim sei dank. Bis neulich. LL

Name: JAEKOV

Datum: Dienstag, 4 April, 2006 um 07:46:00
Kommentar:
Europa Nr. 13 stimmt net so ganz. Laut Club-Rangliste sind wir besser. --03.04.2006 Der FC Bayern hat seinen Platz auf dem „Stockerl“ in der Klubweltrangliste der Internationalen Föderation für Fußball-Geschichte und Statistik (IFFHS) auch nach dem Monat März verteidigt. Mit 278 Punkten liegt der Rekordmeister weiterhin hinter Inter Mailand (319) und dem FC Liverpool (337) auf Rang drei, knapp vor dem vierten AC Mailand (267) und Olympique Lyon (266). Zur Berechnung der Tabelle legt die IFFHS die Ergebnisse der einzelnen Mannschaften in den nationalen und internationalen Wettbewerben innerhalb der letzten 12 Monate zugrunde.

Name: Hippi

Datum: Montag, 3 April, 2006 um 22:35:34
Kommentar:
Also, warum der Jim nimmer mit uns red`: Der Poldi geht nach München. Er wartet nur noch ab bis der FC auch seinen letzten Zucker noch gemacht hat. Sollte Jim-Freund Overath, seines Zeichens Präsident des Karnevalsvereins Nr. 2 am Rhein jedoch versuchen Poldi mit nach Burghausen, Aue, Siegen, Cottbus usw. zu nehmen, dann wird Poldi es sofort bekannt geben, daß er nach München geht. Es wird aber nicht so kommen weil die "Böck" das Geld für ihren Karnevalsumzug durch die 2. Liga benötigen. (Da braucht man das Geld, da gibt es noch weite Reisen bis in den Osten der Republik). Woher ich die Weisheit habe, vom Kicker und der vom Mittagessen zwischen Manager Meyer und der Bayern-Führung. So Jim, sei nicht beleidigt. Zieh einfach mit um zu Deutschlands Nr. 1 (Europa Nr. 13, wird mit Poldi aber wieder besser) Bis Bald, Kölle Alaaf

Name: Linus Junior

Datum: Montag, 3 April, 2006 um 16:57:48
Kommentar:
Hohoho Jim net so überheblich

Name: jim
Email: Burkard.Schmidt@rhoenundstreubote.de

Datum: Montag, 3 April, 2006 um 12:00:25
Kommentar:
Reden (Einträge ins Gästebuch) ist Silber, Schweigen dazu ist Gold.

Name: Hippi

Datum: Sonntag, 2 April, 2006 um 11:16:57
Kommentar:
Wieder einmal hat der "gnädige" FC Bayern einem bereits aus der Bundesliga verschiedenen Verein eine Wiederbelebungsspritze (Punktgewinn) verabreicht! Nur damit sie wohlgesonnen den Abgang ihres einzig brauchbaren Fussballers "Prinz Poldi" in die Fussballhauptstadt München besser verschmerzen können. Das ist genauso, wenn Juventus Turin im CL-Viertelfinale nicht einmal auf das Tor von Arsenal schießt und dessen Torhüter sich danach als Deutschlands Nr. 1 fühlt. Übrigens die Nr. 9 von Lehmann könnte ja auch besagen, daß es noch 8 Bessere gibt. (Sepp Maier, Wolfgang Kleff, Dr. Peter Kunder, Gerhard Heintze, Norbert Nigbur, Ronny Hellström und vielleicht noch Toni Turek).

Name: der gewisse EDO

Datum: Samstag, 1 April, 2006 um 13:36:27
Kommentar:
OhjeOhje, scheint mir, als fühlten sich da einige harte Kerle mimosenhaft auf die Füße getreten. Ich schreibs nochmal gaaaaanz laaaangsaaaam: Von mir aus könnt ihr schreiben wo ihr wollt, des ist mir völligst Wurscht! Ich dachte halt (das war wohl mein einziger Fehler) es wäre unterhaltsamer für Euch, ihr könntet direkt auf verschiedene Einträge antworten. Wenn ihr lieber ins Gästebuch schreiben möchtet, dann tut das ruhig, alles Neue muss ja nicht besser sein. ------------------- Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen ---------- :-) P.S. dies schreib ich auch in Forum.

Name: jim
Email: Burkard.Schmidt@rhoenundstreubote.de

Datum: Samstag, 1 April, 2006 um 13:01:28
Kommentar:
zu Edos "wirr-warr" wenn fussball-Diskussionen eingefleischter Fans und ein kleiner Schreibfehler (nicht Rechenfehler) im Bereich "Kegelweltmeister" (siehe auch Forum TSV Stetten) vom webmaster als "wirr-warr" bezeichnet werden, der im Gästebuch nichts zu suchen hat, dann Gute Nacht. Nur schade, dass ein gewisser Edo von einigen Vereinsmitgliedern, denen ich auf diesem Wege jeglichen Fussball- und Kegel-Sachverstand abspreche, auch noch Unterstützung erhält. Ab heute habt der TSV Stetten ein "mitteilungsfreudiges" Vereinsmitglied weniger.

Name: jim
Email: Burkard.Schmidt@rhoenundstreubote.de

Datum: Samstag, 1 April, 2006 um 12:50:08
Kommentar:
zu Edos "wirrwarr"

Name: Georg Martin, 1. Vositzender TSV Hausen/Rhön
Email: schorschmartin@web.de

Datum: Montag, 27 März, 2006 um 22:39:19
Kommentar:
Hallo liebe Sportfreunde des TSV Stetten! Ich möchte mich als Verantwortlicher des TSV Hausen/Rhön auf diesem Weg beim TSV Stetten recht herzlich für das Entgegenkommen am letzten Spieltag bedanken! Wir haben uns sehr gefreut, dass es geklappt hat und wir unser Heimspiel auf Euren Sportplatz erfolgreich (4:0) austragen konnten. Vor allem ging die ganze Sache ohne irgendwelche Komplikationen über die Bühne und die Verantwortlichen des TSV Stetten waren total kooperativ - dafür ein wirklich recht herzliches Dankeschön an den TSV Stetten - besonders an die Vorstandschaft. Mit sportlichen Grüßen und in der Hoffnung auch Euch einmal "einen Stein in der Garten werfen zu können!" Schorsch Martin, 1. Vorsitzender TSV Hausen.

Name: EDO

Datum: Montag, 27 März, 2006 um 11:55:36
Kommentar:
Mal ne Frage bzgl Eurem WirrWarr. Auf der Website gibt es ein Forum, da kann man einen Eintrag machen, und andere Leute können genau auf diesen Eintrag antworten. Da wir gerade dabei sind, die Homepage zu überarbeiten, würde ich gerne wissen, ob es für Diskussionen nicht besser ist, das Forum zu nutzen (dafür ist sowas gedacht) und das Gästebuch für Einträge der Gäste (siehe vorherige Klammer). Guckst Du unter "TSV Forum" auf der Startseite, zum testen hab ich mal diesen Punkt da reingeschrieben, da könnt ihr Euch dann auch mal versuchen. Gruß EDO

Name: JAEKOV

Datum: Montag, 27 März, 2006 um 09:36:53
Kommentar:
Der Hippi hat ganz recht. Kegel-Rekorde, Köln wird Meister ????, WM-Umfrage, Rech(n)en-Sport, Schniggel-Schnaggel, Uschi Disl, Traktor Bettenhausen etc. Ein Wirr Warr - aber die Wochenenden im und ums Sportheim werden "als Geiler". (Anm. d. Red.: Insider mmpffff)

Name: hippi

Datum: Sonntag, 26 März, 2006 um 19:29:59
Kommentar:
Jetzt ist noch nicht mal richtig ausgerechnet was der Tscheche gekegelt hat und schon geht es mit dem "Wirr-Warr" weiter. Ich denke im Moment scharf nach über: Schniggel-Schnaggel den Libero???? Usch (kurat) iiiii ....Disl, du siehtst so anders aus, Sabine "ichtraumirsnichtzusagen" nach. Vielleicht könnte man einmal ein Thema nach dem anderen behandeln.

Name: Linus Junior

Datum: Sonntag, 26 März, 2006 um 15:28:51
Kommentar:
Ich möchte mich mit dieser E-Mail ganz herzlich im Namen der ersten Kegel Mannschaft für EURE tatkräftige Unterstützung bedanken!!!!Das gilt für alle Fans und Gönner des Kegelsports in Stetten.Das war wirklich eine extrem geile Kegelsaison und es hat sehr viel SPAß gemacht.Mit dem Aufstieg hat es ja jetzt nicht geklappt,aber vielleicht steigen wir ja nächstes jahr auf.Natürlich sind auch die ganzen Rekorde nicht zu vergessen.Und ich bin davon überzeugt,dass wir in 5 Jahren Landesliga Kegeln.Mal sehn. Machts gut und allzeit GUT HOLZ!!

Name: EDO

Datum: Samstag, 25 März, 2006 um 12:43:36
Kommentar:
Wenn es jetzt schon Rechen-Sport beim TSV gibt, gibts dann auch bald Sensen-Sport?

Name: JAEKOV

Datum: Freitag, 24 März, 2006 um 19:21:02
Kommentar:
Was issn RECHEN-SPORT ??????????????? Wer anderen eine Grube gräbt - hat ein "Gruben-Grab-Gerät" GLÜCK AUF !!!!!!!!!

Name: Hippi

Datum: Freitag, 24 März, 2006 um 16:35:44
Kommentar:
Achtung, hier wird gleich großer Rechen-Sport geboten!!! Jetzt gehts los, jetzt gehts los............

Name: Hoppel

Datum: Freitag, 24 März, 2006 um 08:57:06
Kommentar:
servus Jim. Ich habe mit großem Interesse deine Ausführungen über den Tschechen Kolisek gelesen. Wenn ich das Abraumergebnis vom Gesamtergebnis abzeihe, hat er in den Vollen von 900 möglichen Holz 936 geholt - RESPEKT. Du solltest mal die Bundesligatabelle ausrechen - ich glaube, dann wir Köln mit großem Vorsprung Meister :-)

Name: Jeakov

Datum: Mittwoch, 22 März, 2006 um 13:03:29
Kommentar:
@ JIM: JAEKOV (net Jäkow oder Jäkoff) Aber wenn du noch ein paar Einträge über mich schreibst hast du es irgendwann mal raus-Glaub ich-. Zu deinen Befürchtungen zum FCB und seiner Ausländer-Statistik. Ich hab gehört daß irgendsoein LUKAS von einem bekannten dtsch. Karnevalsverein (Wenn dat Drömmelje jeht ...)an die Isar kommen soll; und das iss ja dann wieder ein Deutscher(Gut Aussprache paßt noch net so: Dpplpsallein-vgsss). Beim Heimspiel gegen Düsseldorf am 17. Nov. 2007 vor 62.872 Zuschauern zieh dir bitte eine Warme Jacke an es soll nämlich schneien - aber vielleicht macht dir ja der Richard Gere in der Sportheim-Küche einen Eiersalat in der Zeit. Ach ja und nochwas ( ... auf Klinsi verwette ich mein letztes Hemd.) Wenn ich solche Hemden hätte wie du mein Freund JIM würde ich die auch verwetten. Weißt scho wies gemeint ist. Alles Gute wünscht Dein Freund - JAEKOV - (FLURSEN)

Name: jim
Email: burkard.schmidt@rhoenundstreubote.de

Datum: Dienstag, 21 März, 2006 um 13:54:00
Kommentar:
zu Jäkoff (kommt aus dem russischen und heißt unwissender)und seinen süffisanten kommentaren zu Klinsi. Was erlauben jäkkoff? Er und sein Clan sollten vor der eigenen Haustür kehren. Deisler wieder verletzt, Schweini hat Bullen auf dem Hals, Europapokal ausgeschieden, in St. Pauli droht ein weiteres Aus. Ich wette mein letztes hemd auf Klinsi, und gewinnt er gegen die USA, wirft man mir vielleicht auch Betrug vor. hahaha. WM ist für mich uninteressant, der beste fussball wird sowieso in der zweiten liga gespielt. Vielleicht fahre ich auch am 17. November 2007 zum Regionallige-Derby Fortuna Düsseldorf gegen 1. FC Köln und bin einer von 62.872 Zuschauern. Gruß aus Nurde.

Name: jim
Email: burkard.schmidt@rhoenundstreubote.de

Datum: Dienstag, 21 März, 2006 um 13:38:36
Kommentar:
Zu Jäkows (kommt aus dem russischen) Ansichten bezüglich der Naionalmannschaft. Hallo Deutschland-Fans und Bayern-Knöttel. Was Ihr Euch überhaupt aufregt. Kehrt erst mal vor Eueren eigenen Haustür. Bayern ausgeschieden aus dem Europapokal, im DFB-Pokal ist in St. Pauli ebenfalls Schluss, was bleib ist die deutsche Meisterschaft, aber das bedeutet Euch ja schon lange nichts mehr, denn jetzt wo Deisler ausfällt und Meister Schweinsteiger die Bullen auf dem Hals hat, Ballack sowieso weggeht, dann habt ihr ja außer Kahn (der vom Aussehen her sowieso in den Zoo gehört, keinen deutschen Spieler mehr im Aufgebot. Mich persönlich interessiert die Nationalmannschaft schon lange nicht mehr, die Bundesliga ebensowenig, ich freue konzentriere mich langsam auf die Zweite Liga, das wird der mit Abstand beste Fußball gespielt. Und wenn die Geißböcke auch dort noch absteigen, dann steigt nächste Saison das Derby in der Regiolnalliga Nord zwischen Fortuna Düsseldorf und 1. FC Köln vor 60.000 Zuschauern. DAs wird ein Fest. So das wärs für erste. Im Übrigen hat Stetten vom Abraumergebnis auch einen bundesligatauglichen Spieer: Ich habe recherchiert: Nimmt man die 177 Holz von Old Linus mal zwei kommt man auf 354. Das hat in den letzten fünf Jahren kein Bundesliga-Kegler (die machen 200 Schub/100 Volle, 100 Abraumen) geschafft. International gesehen hat das beste Abraumergebnis der letzten Jahre der Tscheche Jnaro Kolisek bei seinem Weltrekord 2001 in Tokio erzielt. Er spielte damals 1142 Holz (200 Schub) und räumte 206 Holz ab.

Name: JAEKOV

Datum: Donnerstag, 16 März, 2006 um 18:46:49
Kommentar:
Wie heißt mein Vor-Schreiber "üpio" ????????????? Haben wir jetzt schon FINNEN in unserem Gästebuch ???????? Oder war da Alolol im Spiel ??????? - Also ich wars net, des iss net so meine Uhrzeit.

Name: üpiu

Datum: Mittwoch, 15 März, 2006 um 23:17:43
Kommentar:
älökj

Name: EDO

Datum: Freitag, 10 März, 2006 um 13:37:47
Kommentar:
Zu Jaekovs Diskussionspunkten Ansichten eines Sofasportlers Zu1. GrinsiKlinsi war sicherlich nicht die richtige Wahl, jedoch war er wahrscheinlich der einzige, der nicht geblickt hat, dass keine besseren Spieler da sind. Schlimm ist daran allerdings, dass er noch immer denkt, sie haben ihn geholt, weil er der Beste ist. Vergesst jedoch nicht, dass er privat ein guter Mensch ist, schließlich hat er all seine Freunde vor dem harten Los der Arbeitslosigkeit gerettet und sie beim DFB untergebracht – auch wen er selbst da nicht mehr lange arbeiten wird. Da er Arbeitsplätze schafft wo keine sind, darf er jetzt auch vor dem Bundestag reden. Zu2. Denke Nowottny ist sicherlich eine Alternative, wenn nach einer hektischen Phase mal Ruhe ins Spiel gebracht werden soll – ob man ihn allerdings in Zeiten von Super Slomotion noch braucht, ist fraglich. Wörns würde ich nur mitnehmen, wenn auch sexuell anders orientierte junge Männer zu Fussballfans gewonnen werden sollen. Huth wird unterschätzt, seine filigrane Ballbehandlung und seine geschmeidigen Bewegungsabläufe kann er in einem einzigen Spiel nicht so zeigen, da ist die Umstellung vom Linksverkehr noch zu präsent. Ab dem Halbfinale wird er das beweisen können – glaub ich. Zu3. Denke nicht, dass die Mannschaft zu unerfahren ist, vielleicht wäre es eine Revolution, wenn auch die Spieler mit Headset spielen würden, dann könnten die Berater auf der Tribüne mögliche Untertützungen geben (Schau mal nach rechts Michael, da kommt ne Flanke, wenn de die reinköpfst, dann kann ich beim Russen noch was für dich rausholen, überleg nicht so lange – na gut, vielleicht kommt noch ne Flanke…..) Zu4. Ich kann leider nicht beurteilen, ob die Taktik falsch ist, denn ich kann im Moment nicht wirklich eine erkennen – gegen Italien war auf jeden Fall nicht alles richtig. Zu5. Dazu muss ich sagen, dass ich die Diskussion überhaupt nicht verstehe, richtig froh wäre ich, wenn er auch während der Spiele dort bleiben würde. Punkt 6: Sollten wir Weltmeister werden, widerrufe ich Punkt 1 -5 und schlage Klinsi zum Liebling des Monats vor .

Name: zwern

Datum: Freitag, 10 März, 2006 um 12:30:46
Kommentar:
ist in ordnung. denk dran jaekov! morgen früh um NEUN ist arbeitseinsatz am sportplatz. ich hoffe du kommst. maische steht schon kalt. zwern

Name: JAEKOV

Datum: Freitag, 10 März, 2006 um 08:38:37
Kommentar:
Servus ZWERN: zwischendurch luftholen nicht vergessen !!!!! muhahahaha

Name: zwern

Datum: Donnerstag, 9 März, 2006 um 17:56:49
Kommentar:
wenn wir schon bei der schadensfeststellung sind, sollten die hochbezahlten, lauffaulen und hosenscheiserfußball spielenten BAYERNMILLIONAROS auch gleich ihren dicken geldbeutel aufmachen und den einnahmenausfall durch das ausscheiden begleichen. dieses arrogante auftretten im vorfeld und dann das was dabei rausgekommen ist! für jeden arbeitnehmer der jeden tag 8 oder mehr stunden arbeiten geht um seine familie zu ernähren war dieses auftretten gestern in mailand wie ein tritt ins kreuz. die machen uns LÄCHERLICH in der welt! aber denen ja egal haben doch verträge mit festgehalt. "GUTE NACHT DEUTSCHER FUSSBALL" ruhe sanft und laßt uns in zukunft mit sowas in ruhe. ihr hochbezahlten pisser ZWERN

Name: JAEKOV

Datum: Mittwoch, 8 März, 2006 um 15:50:14
Kommentar:
Wenn ich auf der Arbeit so nen Bock schieß muß ich mir -und die im 500m-1000m Umkreis befindliche Personen- keine Gedanken mehr ums bezahlen machen. GLÜCK AUF !!!!!!!

Name: Hippi

Datum: Mittwoch, 8 März, 2006 um 13:35:41
Kommentar:
Erst mal der Schocker des Tages: Das solariumhirnverbrannte "Schweinchen Doof" im Werder-Tor!!! "Dumm wie Bohnenstroh, frisst auch noch Steine und freut sich wenns knackt!" Wenn bei uns auf der Arbeit jemand einen solchen Schaden (ca. 10 -12 Millionen Euro) anrichtet, bezahlt der den!

Name: JAEKOV

Datum: Mittwoch, 8 März, 2006 um 09:38:28
Kommentar:
Nachdem z.Zt. sehr wenig im Gästebuch los ist, wollte ich mal eine neue Diskussion entfachen bzgl. unserer Fußball-WM-Stars. Nachdem sich deutschlandweit schon einige Experten zu Wort gemeldet haben, wollte ich mal wissen was die Rhöner-Experten-Runde so zum Thema Nationalmannschaft sagt. 1.Trainer: wurde evtl. doch ein Fehler gemacht den unerfahrenen Jürgen Klinsmann zu verpflichten.(O-Töne: Peter Neururer: Bundestrainer-Das ist doch jetzt eine gut bezahlte Lehrstelle, vielleicht sogar die bestbezahlte in ganz Deutschland. 2. Abwehr: Zu Jung/zu unerfahren (muß jetzt wirklich noch ein Nowotny/Wörns dazustoßen- kann es sein dass ein Robert Huth ohne Spielpraxis überhaupt im Aufgebot steht. 3. Die gesamte Mannschaft zu Jung/zu unerfahren. 4. Falsche Taktik des Trainers 5.Wohnort des Trainers - geht es überhaupt dass er sich nach jedem Spiel wieder in die USA verzieht ... ???????? Fragen über Fragen. Mich würde mal die Experten-Meinung aus der TSV-Ecke interessieren. Also "ran" Ihr Rhöner-Fußball-Gurus (Hippi, Jim, Norbert "Schiri" Hemmerich, ... und jeder der was dazu sagen möchte.)

Name: Erwin
Email: robbelaura@hotmail.de

Datum: Mittwoch, 1 März, 2006 um 17:22:25
Kommentar:
hallo, könntet ihr mir bitte einen gefallen tun, und mir den aktuellen spielplan per mail schicken. ich denke mal der webmaster oder oder einige andere hier werden im besitz dessen sein. würde mich sehr freuen. mfg LOKFRONT SUEDDEUTSCHLAND

Name: Jaekov

Datum: Mittwoch, 22 Februar, 2006 um 14:08:01
Kommentar:
Ich geb dir gleich Messias. Laß Deine Griffel aus unserem Gästebuch sonst schick ich Dir unseren Messias mit seinem BÖSEN EICHHÖRNCHEN nach Homberg(Efze). Ich weiß wo Dein Haus wohnt !!!!!!!!!!!!!!!!!

Name: Harald
Email: HRusch@gmx.de

Datum: Mittwoch, 22 Februar, 2006 um 08:46:01
Kommentar:
Der Messias wird kommen! Ruft mich an: 0 56 81 / 6 04 48

Name: Linkmaster
Email: linkmaster@eishockeypuck.de

Datum: Dienstag, 21 Februar, 2006 um 19:31:16
Kommentar:
Hallo Leute, wir würden uns sehr freuen wenn Ihr uns in Eure Linkliste aufnehmen könntet. http://www.eishockeypuck.de Das interaktive Onlinemagazin Dort könnt Ihr auch gerne Euren Link ins Verzeichnis eintragen. Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg mit Eurer tollen Seiten. Gruß linkmaster

Name: Hippi
Email: Traingslagerverpasser

Datum: Montag, 20 Februar, 2006 um 19:20:24
Kommentar:
Ich immer gedenkt: "Du Jaekov", - Du aber schreiben "Ich Eichhörner" ??????????????

Name: JAEKOV

Datum: Montag, 20 Februar, 2006 um 09:23:25
Kommentar:
Also derjenige Trainingslager Teilnehmer (BÜTT, SCHILLING, ... ?????) der den Fränkischen Wald-Zweigverein Stetten-Lichtenburg zur Wahl Liebling des Monats gestellt hat, hat sein Kurzzeitgedächtnis anscheinend versoff...., denn beim NINO konnte jeder noch auf unserem "neuen" Wimpel lesen daß wir in der Fränk. SCHWEIZ waren und net im Wald. Mannomannomann. Bei solchen gravierenden Fehlern - wahrscheinlich auch noch von der neuen Zweigverein-Vorstandschaft- wären Neu-Neuwahlen auch schon wieder angebracht. Ich Eichhörner

Name: Bütt
Email: AndreasButtner@gmx.de

Datum: Sonntag, 19 Februar, 2006 um 18:42:48
Kommentar:
Hi an alle Trainingslager geschädigten, war absolut geil!!! Und nochmal ein dreifaches Oaichkotzal!!! Gruß Bütt

Name: Benj
Email: benjamin.brodersen@yahoo.de

Datum: Sonntag, 12 Februar, 2006 um 23:31:08
Kommentar:
was sinen des für blöde arschlöcher die da des gästebuch versauen.mit ihrem mittelalter und anderen H.... scheis.

Name: fuelqualm
Email: robbelaura@hotmail.de

Datum: Samstag, 4 Februar, 2006 um 18:16:47
Kommentar:
nach der wahl zum liebling des monats, müssen wir als LFS natürlich am ball bleiben und versuchen den titel zu verteitigen. auch ich bedanke mich bei den wählern für dieses doch eindeutige ergebnis. ich hoffe wir sehen uns mal am 13.02. beim steffan wenn wir aus LE vom pokalspiel wieder zurück kommen um ein wenig zu feiern. ich persönlich würde mich riesig freuen! (sofern das natürlich alles mit dem röhner lokisten abgesprochen ist!!!). also dann auf ein baldiges wieder sehn zwischen den LFS supportern und denn stetten girls

Name: Stephan
Email: Lok-Fan@freenet.de

Datum: Samstag, 4 Februar, 2006 um 07:27:18
Kommentar:
Welch hohe Ehre ist und widerfahren. :-) Liebling des Monats zu werden ist ja richtig toll. Danke an alle die uns dazu gewählt haben. Kann mich nur Rene und Markus anschließen, wir kommen wieder zum TSV Stetten. Blau-Gelbe Grüße aus der Rhön in die Rhön von Stephan

Name: Mario
Email: weyma@gmx.de

Datum: Freitag, 3 Februar, 2006 um 09:47:50
Kommentar:
Hi.Wann soll denn der Trainingsauftakt stattfinden?Hab da was düster in Erinnerung mit Anfang Februar,weiß aber nicht mehr genau.Wäre super wenn mir das nochmal jemand sagen kann oder es auch auf der News-Seite bekannt gemacht wird.Danke, bis dahin. Grüße Mario

Name: Lokist Stuttgart
Email: Lokfrontler@aol.com

Datum: Donnerstag, 2 Februar, 2006 um 16:36:36
Kommentar:
Vielen Dank, für die Wahl, in der Ihr uns zu den Lieblingen des Monates Februar gewählt habt. Es hat uns alle sehr gefreut, dass unser Besuch bei Euch so gut angekommen ist. Wir werden natürlich auch in Zukunft das Geschehen mit Interesse weiterverfolgen und bei temporärer Übereinstimmung, was unsere Besuche in der Rhön in Zusammenhang mit Spielen betrifft Euch rethorisch unterstützen. In dem Sinne. liebe Grüße aus Stuttgart Lokist Stuttgart

Name: Rene
Email: rene@lokruf-leipzig.de

Datum: Donnerstag, 2 Februar, 2006 um 13:33:12
Kommentar:
Danke für die Wahl zum Liebling des Monats das ist eine besondere Ehre für uns . Wir werden auf jeden fall den Weg des TSV Stetten weiter verfolgen und wenn möglich euch auch nochmal bei euren Spielen untertützen. Blaugelbe Lokfrontgrüße

Name: EDO
Email: webmaster@tsv-stetten-rhoen.de

Datum: Montag, 30 Januar, 2006 um 17:13:12
Kommentar:
Servus, es scheint, dass die Lokfront Süddeutschland der TSV Liebling des Monats wird. Gibt es da ein Logo oder so etwas? Bitte mail an den Webmaster.

Name: Jaekov

Datum: Montag, 30 Januar, 2006 um 14:01:28
Kommentar:
Scho widder so ein Saudummes Ar....och. MACHT IHN ALLE UNS SCHIEßT IHN AUS DER HALLE - RAAAUUUUUUUUSSSS

Name: wiiliam cooper
Email: w.coo@hotmail.com

Datum: Freitag, 27 Januar, 2006 um 15:51:39
Kommentar:
TIEFSTES MITTELALTER getarnt als DEMOKRATIE . . OMF-BRDDR Wußten Sie, daß der Jude Robert Koch (uns als Wohltäter präsentiert) das erste KZ in Afrika bauen ließ und wie die Juden Blohme und Mengele...? Daß Ami-Engländer-Jidden nach Kriegsende 1945 ein KZ (Rheinwiesenlager ) errichteten und dort über eine Million deutsche Kriegsgefangene verhungern erfrieren an Krankheiten verrecken ließen ? War Ihnen bekannt ,daß sich die reichen Juden seit 1984 erfolgreich nach der germanischen neuen Medizin behandeln lassen , und Dr.Ryke Geerd Hamer (Erfinder der neuen germanischen Medizin) dafür Inhaftiert ist weil er seine Erkenntnis den Menschen zugänglich machen möchte ,Rabbi Schneersom IHN auf seine Bitte hin verfolgen ließ ? Ist dieser PASSIV/AKTIV-HOLOCAUST den die Juden praktizieren ( 600 MILLIONEN KREBSTOTE WELTWEIT seit 1984 ) nicht größer als alle Kriege zusammen , die sie angezettelt haben ? Daß allein in Deutschland 50.000 Menschen pro Jahr MIT CHEMOTHERAPIE wieder besseren Wissens VON AUSSCHLIEßLICH JÜDISCHEN ÄRZTEN GRAUSAM ZU TODE GEQUÄHLT WERDEN ? Daß die immer noch besetzte BRD weltweit der einzige Terrorstaat ist, der seit dem Juden Stalin seine politischen Gegner wegsperrt, ermordet oder für verrückt erklärt? Daß Juden in der CDU, wie Keppelhoff, über die Richterin Brommenschenkel der politischen Gegnerin Walburga Therese Hüsken per Entmündigungs-Trick am 09.02.2005 das HAUS gestohlen haben? Daß die Juden Christian Wulff, Olliver Schulze , Friedrich Otto Ripke Gundelach, Bürgel, den V-Mann Farshad Otto, alias Seghatoleslami bei seinen Wohnungseinbrüchen ( bei Alexander Müller Hannover,Hengstmannstr.8 ) decken, und A.M. von den Antideutschen Ralph Patrick Beigel ("Psychologe"- "Staatsanwalt" Frank Hasenpusch für paranoid erklären ließen (um den antideutschen Juden des Europäischen Gerichtshof Straßbourg einen Vorwand zu liefern seine Klagen nicht bearbeiten zu müssen) , und Ihm über die CDU 3500 Euro aufbrummten und mehrmals die Computer aus der Wohnung stahlen ? Das NORBERT STEINBACH nach JAHRELANGER FOLTER (NERVENKRIEG BESTRAHLUNG BERAUBUNG DIFFAMIERUNG )im Auftrag von Paul Spiegel/Rothschild über die TKK-KASSEL , in die PSYCHIATRIE Haina/Gießen VERSCHLEPPT werden soll ? http://www.unglaublichkeiten.com http://www.bfed.biz http://www.pilhar.com http://www.bfed.info http://www.bfed.nl

Name: Michel Schilling
Email: schillingmichael@gmx.de

Datum: Samstag, 21 Januar, 2006 um 14:06:56
Kommentar:
Servus, bitte denkt an die Anmeldungen für 1.Mannschaft Trainingslager. Anmeldeschluß ist der 29.01.2006. Anmeldungen bei mir.

Name: Linus Jr.

Datum: Freitag, 20 Januar, 2006 um 09:33:53
Kommentar:
Auf gehts Jungs alle nach SCHWEINFURT!!!!!!!!

Name: Jetzt reichts

Datum: Samstag, 14 Januar, 2006 um 13:10:26
Kommentar:
Wir ham ein Arschloch im Netz, schon wieder ein Arschloch im Netz, ja ja ein......und das heißt tuberkel@merkel


Name: Lokist Stuttgart
Email: Lokfrontler@aol.com

Datum: Donnerstag, 12 Januar, 2006 um 21:13:26
Kommentar:
Hallo Mädels! Schaut doch mal auf unserer neuen Homepage (http://lokfront.homepage24.de/) vorbei. Dort haben wir in unserem LFS Forum auch eine Rubrik für den TSV Stetten/Rhön Mädels. Gruß Wir sind die Fans vom TSV

Name: Rhön-Lok

Datum: Donnerstag, 12 Januar, 2006 um 19:45:20
Kommentar:
Viel Grüße an die Lokfront Süddeutschland. Das Turnier in Riesa ist doch gut gelaufen und mit den Toren hat es auch geklappt. Viel Spaß 2006 mit Eurer Lok.

Name: silvia
Email: silvia-schlesinger@web.de

Datum: Donnerstag, 12 Januar, 2006 um 11:41:52
Kommentar:
ein grosses HALLO an meinen kleinen (grins) Bruder Olaf Koch und an den Rest natürlich auch...... aus Premich Seit ne super Truppe!!!!!!!!!!!!!!!

Name: silvia
Email: silvia-schlesinger@web.de

Datum: Donnerstag, 12 Januar, 2006 um 11:41:44
Kommentar:
ein grosses HALLO an meinen kleinen (grins) Bruder Olaf Koch und an den Rest natürlich auch...... aus Premich Seit ne super Truppe!!!!!!!!!!!!!!!

Name: Lokfan Mannheim
Email: rene@lokruf-leipzig.de

Datum: Mittwoch, 11 Januar, 2006 um 18:05:48
Kommentar:
An alle Stettener Mädels.Ich freue mich bereits auf den nächsten Besuch in der schönen Rhön. Grüße an alle vor allem Simone.

Name: Rhöner-Lokist
Email: stephanhdf@freenet.de

Datum: Dienstag, 10 Januar, 2006 um 17:43:06
Kommentar:
Hallo, Danke für euren netten Eintrag bei uns auf der Seite. Habe jetzt noch einen Termin den ihr euch schon jetzt dick einrahmen sollte. Am 14.04.2005 ist die nächste Party der Lokfront an bekannter Stelle in der Rhön. Dazu seit ihr alle eingeladen. Am 15.04 2005 spielt unser 1.FC Lok Leipzig im Pokalhalbfinale zu Hause gegen Döbeln. Wäre es nicht eine wunderbare Sache wenn ihr daraus einen Ausflug macht?? Weitere Infos bekommt ihr bei mir. Blau Gelbe Grüße aus der Rhön sendet Stephan

Name: Ralph

Datum: Dienstag, 10 Januar, 2006 um 11:54:51
Kommentar:
weiß die lokfront auch schon wann sie das nächste mal wieder kommt? wenn ihr das seit scheint die gute stimmung ja gesichert! und ich würde mir das auch gerne wieder ansehn und evtl. mit machen, sofern man darf?

Name: Volldampf
Email: mr_magoo_122@hotmail.com

Datum: Dienstag, 10 Januar, 2006 um 11:14:52
Kommentar:
schön das wenigstens eure seite mit den veranstaltungen klappt, dann könnte man einen überraschungsbesuch planen ;-) trotzdem! auc ich habe die bitte, stellt die aktuellen ligen der mädels rein mit spielplan usw.

Name: Lokist Stuttgart
Email: Lokfrontler@aol.com

Datum: Dienstag, 10 Januar, 2006 um 06:49:37
Kommentar:
Leider liegt hier anscheinend kein aktueller Spielplan vor. Es wäre schön, wenn die Begegnungen bekannt gemacht werden würden. Danke schön. http://lokfront.homepage24.de

Name: Lokist Stuttgart
Email: Lokfrontler@aol.com

Datum: Dienstag, 10 Januar, 2006 um 06:23:00
Kommentar:
@ Ralph Ein Mitglied unseres Fanclubes "LOKFRONT Süddeutschland" wohnt in der Gegend. Bei ihm war der ganze Fanclub zu Gast, da wir von dort am nächsten Tag nach Riesa aufgebrochen sind. Da hat es sich natürlich angeboten, die tollen Mädels vom TSV Stetten so gut als möglich zu unterstützen.

Name: Raplh

Datum: Montag, 9 Januar, 2006 um 16:20:24
Kommentar:
hallo, ihr habt ja geile fans gehabt in der halle, wie kommt man zu fans aus leipzig? und soweit ich mitbekommen habe sind die doch eigentlich auch hauptsächlich fans vom 1.fc lokomotive leipzig??? also die geschichte würde mich mal intressieren, die jungs haben gut krach gemacht. hat spaß gemacht da zuzuhören. Ralph

Name: unbekannt

Datum: Montag, 9 Januar, 2006 um 13:32:43
Kommentar:
da das intresse seit dem wochenende am TSV ja wi eman lesen kann gestiegen ist, wäre eine aktualisierung der spielpläne usw. auf der seite mal ne starke sache. ich hoffe es wird schnellstmöglich in agriff genommen.

Name: Volldampf
Email: mr_magoo_122@hotmail.com

Datum: Montag, 9 Januar, 2006 um 12:19:53
Kommentar:
Hallo mädels vom TSV, eigentlich ist mit den worten vom lokist stuttgart schon alles gesagt, aber trotzdem ein persönlichen dabk von mir für !!!EUREN!!! gesang nach dem tunier der uns galt. nun werden wir euch sicher mehr beobachten als euch liebb ist ;-) bleibt mir nur noch euch alles gut für die zukunft zu wünschen, und auf ein baldiges wiedersehn zwischen den TSV super girls und der lokfront sueddeutschland in der röhn.

Name: Angela Ferkel Merkel
Email: armut@krieg.de

Datum: Sonntag, 8 Januar, 2006 um 19:24:59
Kommentar:
Klartext http://www.bfed.nl

Name: Lokist Stuttgart
Email: lokfrontler@aol.com

Datum: Sonntag, 8 Januar, 2006 um 18:08:51
Kommentar:
Vielen Dank für Euren Eintrag in unser Gästebuch bei der LOKFRONT (http://lokfront.homepage24.de). :-) Wir habt klasse gespielt Mädels! Glückwunsch! Jetzt sind wir neben Lok Leipzig natürlich auch noch Fans vom TSV Stetten. Wir werden euch bestimmt bei Gelegenheit auch einmal unter freiem Himmel anfeuern. Meine Stimme war so bereits am nächsten Tag weg, so das für Lok nicht mehr so viel übrig blieb. Aber es hat sich gelohnt, mit euch gemeinsam die Halle rocken zu lassen! Bis demnächst Sonja, Steffi 1, Steffi 2 und alle Mädels vom TSV.

Name: Norbert Hemmerich
Email: Norbert.Hemmerich@web.de

Datum: Dienstag, 3 Januar, 2006 um 23:32:33
Kommentar:
Prosit Neujahr und alles Gute für das WM-Jahr 2006. Ich wünsche euch allen für dieses Jahr sportlichen Erfolg. Gruss euer Schiedsrichter Norbert

Name: hihi
Email: hihihhihih@hih.de

Datum: Dienstag, 3 Januar, 2006 um 17:29:23
Kommentar:
http://scriptload.net/game/?id=14955

Name: Norbert Hemmerich
Email: Norbert.Hemmerich@web.de

Datum: Sonntag, 1 Januar, 2006 um 20:53:52
Kommentar:
WM im eigenen Land. Ich wünsche Euch allen ein gesundes, gesegnetes und vor allen ein sportlich erfolgreiches Jahr 2006 Gruss euer Schiedsrichter Norbert.

Name: Fritz Zeitung (Zeitungsfritz)

Datum: Freitag, 9 Dezember, 2005 um 11:34:44
Kommentar:
(stz) SKANDAL BEI DER DIESJÄHRIGEN BAMBIVERLEIHUNG !!!!! Das goldene Reh ist jedes Jahr eine besondere Auszeichnung für die erfolgreichen und vom Publikum geliebten Stars. Große Stars, glamouröse Roben und bewegende Dankesreden machen jede BAMBI-Gala zu einem unvergesslichen Ereignis. Doch dieses Jahr wurde zum Eklat. Der ansonsten perfekt Organisierte Abend war beendet und die Steedemer Reserve hatte wieder keinen Preis abbekommen. Nach unzähligen Pro(s)testen der gesamten deutschen Bevölkerung lenkte die Jury nun ein und wird am Samstag anlässlich der Reserveweihnachtsfeier diesen Ehrenpreis nachreichen. Zwar in anderer Form und etwas größer aber dafür schmeckt das/der Reserve-Bambi auch besser. Übergeben wird das/den Bambi Holger "the SAM" Sillmann die Laudatio hält Thomas "the Quäsmän" Halfenhan. Verliehen wird das/der Bambi in der Kategorie "Blödgeschmarr" und wegen "tatkräftiger Unterstützung der deutschen Bier-Brau-Wirtschaft". Nachdem das/der BAMBI übergeben ist bin ich mal gespannt wer den größten KLOPFER bringt. Die Aussichtsreichsten Kandidaten sind wie jedes Jahr Leander "the LEO" Hermann und Martin "the Jaekov" Speth oder evtl. zeigt sich ein neues vielversprechendes Nachwuchstalent. Wie dieses Event nach der Verleihung ausgeht, berichte ich in der nächsten Ausgabe. - Oder lieber doch net.

Name: Hippi

Datum: Donnerstag, 8 Dezember, 2005 um 12:09:40
Kommentar:
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh Maulwurf auf dem Sportplatz !!!!!!!!!!!!!!!! SK Sondereinsatz

Name: jimsenior

Datum: Montag, 5 Dezember, 2005 um 12:23:52
Kommentar:
vorschlag zum TSV-Helden des jahres 2005! Hallo, bin gespannt wer die Wahl zum Sportler des Jahres 2005 gewinnt. Der Held des Jahres in den Reihen des TSV Stetten kommt zweifellos aus der Kegelabteilung. Es handelt sich um Linus Senior (Wolfgang Lindner), der schon Jahrzehnte mit Leistenbeschwerden seine Leistung bringt, die gewiss nicht leichte OP (Leistenbruch) immer wieder verschiebt und oft mit schmerzverzerrtem Gesicht nach Kegelkämpfen nach Hause wackelt, dort von Ehefrau Pia tagelang gepflegt und gehegt wird und eine Woche später wieder zur Höchstform (auf der Kegelbahn) aufläuft. Linus Senior, Du bist ein wahrer Champion.

Name: katholisches Pfarramt St Georgen/Waldkirchen

Datum: Montag, 5 Dezember, 2005 um 12:04:18
Kommentar:
Zu Artikel von hengst an sabine 22 liebe stettener, meine Glaubensbrüder und ich lesen während der Gebetspausen fast täglich die Eintragungen in Euer Gästebuch, die meist interessant und köstlich amüsant sind. Super auch Euere News, wo Euer neuer Kegelkönig Effe für Furore sorgt. Euer homepage ist absolsute Spitze, nur der Eintrag von Hengst an Sabine 22 ist geschmacklos und hat im Gästebuch des ruhmreichen TSV Stetten nichts zu suchen, da Eurere Seiten ja auch von Minderjährigen gelesen werden. Ein Tipp: Kamerad Hengst sollte auf Lebzeit ob seiner Verfehlung von sämtlichen Stettenturnieren ausgeschlossen werden, oder in unserem ehrwürdigen Kloster drei Jahre Buße tun.

Name: katholisches Pfarramt St Georgen/Waldkirchen

Datum: Montag, 5 Dezember, 2005 um 11:44:27
Kommentar:
betrifft Artikel von Hengst Zuerst einmal das Positive. Euere Seiten und auch die Einträge sind größtenteils klasse und werden von mir und meinen Mitbrüdern fast täglich während der Gebetspausen gerne gelesen. Die Antwort von Hengst an chatbiene hat im Gästebuch des ruhmreichen TSV Stetten aqllerdings nichts zu suchen, da auch Minderjährige unter den inzwischen fast 37.000 Besuchern zu finden sind.

Name: katholisches Pfarramt

Datum: Montag, 5 Dezember, 2005 um 11:33:41
Kommentar:
zum Artikel von Hengst

Name: BRIDSCHEN

Datum: Sonntag, 4 Dezember, 2005 um 15:31:30
Kommentar:
ham ne homepag schaut doch ma vorbei..... www.bridschen.ch.vu gruß Sabine, Natascha & Sarah


Name: hippi

Datum: Donnerstag, 1 Dezember, 2005 um 22:08:18
Kommentar:
hey Edo, wo haste denn das Bild von der Abwehr wieder her??? (Saugut!!!) Aus deinem Nachttischkasterl??? Ich habe mir schon überlegt wie man die Abwehr darstellen könnte. Meine Gedanken gingen mehr ins Militärische!

Name: samantha Waldert
Email: samwa24@yahoo.de

Datum: Dienstag, 29 November, 2005 um 21:11:35
Kommentar:
Eine schöne Vorweihnachtszeit wünsche, wer mag kann ja gern mal bei mir vorbeischauen www.susimaus.com würde mich sehr freuen!

Name: Linsegö(g)ger Torjäger
Email: AndreasButner@gmx.de

Datum: Montag, 28 November, 2005 um 23:04:34
Kommentar:
Ein hoch auf den Rhöner Winter!!! Auch in Nurde hats geschneit, wenns enner wiss will

Name: Countdown

Datum: Mittwoch, 23 November, 2005 um 21:36:36
Kommentar:
An Murph und Bruno: Es sind noch 10 Tage bis zum nächsten Match. Also langsam warm laufen und nicht gleich geweint wenn es mal weh tut. Nach Reservespielen sind Kopfschmerzen häufiger als Muselschmerzen.

Name: Markus "DE MURPH" Glotzbach

Datum: Freitag, 18 November, 2005 um 20:36:08
Kommentar:
Hai, wusste gar nicht, dass ich wegen meinem schwachen Auftritt beim Spiel gegen Oberfladungen gleich auf die Homepage komm! Ohne en Leo hättn wir das eh net gepackt. En Leo seine "Tanzeinlage" war einfach klasse. Jedenfalls hatte mein Alter und ich ca. zwee Döö lang Muskelkater (wenn mein Alter diese Tatsache nicht bestätigen sollte, sondern wieder mit seiner "Ich bin noch jung - mit 50. Mit tut noch nischt weh"-Tour anfängt, dann sagt em, die Mutter hots gesöht!!!). Ich schätz, ich werd mich noch en paar Mal bei der Reserve blicken lassen - ob ihr's wollt oder nicht!!! Man hört sich... Gruß Markus

Name: Fritz Zeitung (Zeitungsfritz)

Datum: Freitag, 18 November, 2005 um 14:40:32
Kommentar:
(SPA)Nachdem vor einigen Wochen der Fleischskandal in Bayern und Niedersachsen bekannt wurde und vor allem aus Niedersachsen verdorbenes und ungenießbares Fleisch nach Berlin in eine Fabrik zur Herstellung der bekannten Döner-Dreh-Spieße geliefert wurde, habe ich den verdacht, daß diese Türken Ihre verdorbenen Döner alle selbst gefressen haben. Denn ich kann es mir nicht anders erklären außer daß sich die Türken auf einen Schlag mit allen Epedemien wie Vogelgrippe, BSE, und Schweinepest infiziert haben und dashalb am Mittwoch nach der Niederlage gegen die Schweiz über die Käsefondue-Kicker hergefallen sind und diese aufs schlimmste verprügelt haben. Spieler, Betreuer und Sicherheitskräfte schlugen aufeinander ein. Brutale Jagdszenen auf dem Weg zur WM sind um die Welt geganen. "Die Nacht der Schande von Istanbul" titelte ein deutsches Boulevard-Blatt. Der Schweizer Kräuter-BonBon-Konzern RICOLA reagierte schon und wird in Naher Zukunft einen neuen Werbespot mit neuem Werbeslogan in den Medien ausstrahlen: WER HAT EUCH VERMÖBELT ??? --- Die Türken --- UND WER GENAU ??? --- Die von Istanbul. muhahahahaha . Welche Sanktionen sich die FIFA Oberhäupter incl. Oberhäupling Blatter Josef für die Türkei ausdenken werden ...??? Wer weiß . BNJ

Name: Hengst

Datum: Samstag, 12 November, 2005 um 20:01:56
Kommentar:
Hallo Sabine, du bist ja schon wieder im Gästebuch. Willst Du mal ordentlicht gev..lt werden, oder was ist dein Problem. Wir machens auch umsonst.

Name: Sabine22

Datum: Samstag, 12 November, 2005 um 02:42:33
Kommentar:
hi wollte mal liebe Grüsse hinterlassen ;) du habe einen kostenlosen Chat gefunden zwecks chatten ,verlieben, flirten, usw du weisst ja die werden immer seltener ;) jetzt weisst du ja auch wo ich mich rumtreibe *grins* ansonsten bin ich mit Modelanfragen momentan gut ausgebucht schau mal unter http://www.chatbiene.com

Name: Libero M.B.

Datum: Donnerstag, 10 November, 2005 um 20:43:51
Kommentar:
Glückwusch an SK Maulwurf. Naja dann gibts endlich mal wieder was zu feiern.

Name: Jaekov

Datum: Donnerstag, 10 November, 2005 um 10:18:27
Kommentar:
MAULI VERHAFTET: Mit der Nase sieht der aus wie Mike Krüger und die "Fengernööl" hätt er sich auch mal sauber machen können (wenn man schon einmal im Leben "geknipst" wird)

Name: Jaekov

Datum: Mittwoch, 9 November, 2005 um 17:00:46
Kommentar:
Nachdem St. Martins-Tag ist, hat der Trainer erlaubt, daß nach der Feier jeder eine Fackel im Gesicht haben darf. PROST MAHLZEIT (PS einige Spieler und der Trainer werden im Sportheim ein Nachtlager aufschlagen damit sie pünktlich am Samstag morgen zu Arbeitseinsatz da sind)


Name: Zwern

Datum: Samstag, 5 November, 2005 um 21:35:38
Kommentar:
Vielen Dank für die lobenden Worte über meine Fliesenleger "Künste". Ich werde mir mühe geben den Promillepegel bis 11 Uhr unter 1,8 zu halten. Denn wer mit solchen Leuten wie Sie Fliesen legen soll, der muß entweder total Banane sein oder total zu. Gibt en geiles Fest am Samstag. Gruß Zwern

Name: Jaekov

Datum: Freitag, 4 November, 2005 um 15:48:32
Kommentar:
... es begab sich aber zu der Zeit, daß ein arbeitswütiger Maulwurf auf dem Sportgelände des TSV Stetten sein unwesen trieb. - Nachdem sich im Sommer unser Altmeister Schnibbel um das Rasensprengen kümmerte damit unser Platz nicht "äusdröggelt" sollte ich mich in Sachen Maulwurf mal um das Rasen "sprengen" kümmern. Ich glaube die Chancen Ihn mit meiner Methode zu erwischen stehen ganz gut - doch müssen wir dann wahrscheinlich für längere Zeit unsere Heimspiele auf einen anderen Platz austragen.#singmodus an# ... der da gräbt im Erdreich unterm Rasen bei der Nacht - und hügelt auf#singmodus aus#... Glück auf !!!!(Mount Mauli) hähä P.S.: ich bin net besoffen - solche Blödeleien fallen mir halt manchmal so nebenbei auf der Arbeit ein.

Name: Jaekov

Datum: Montag, 17 Oktober, 2005 um 14:48:11
Kommentar:
Hallo Chatbiene danke für die lieben Grüße. Ich wollte nur bescheid geben, daß ich im Moment mit Modelanfragen auch gut ausgebucht bin und deshalb keine Zeit zum chatten habe. *grins*

Name: Sabine22

Datum: Sonntag, 16 Oktober, 2005 um 22:21:46
Kommentar:
hi wollte mal liebe Grüsse hinterlassen ;) du habe einen kostenlosen Chat gefunden zwecks chatten du weisst ja die werden immer seltener ;) jetzt weisst du ja auch wo ich mich rumtreibe *grins* ansonsten bin ich mit Modelanfragen momentan gut ausgebucht schau mal unter http://www.chatbiene.com

Name: Jaekov

Datum: Dienstag, 11 Oktober, 2005 um 09:30:06
Kommentar:
Kann mir mal jemand helfen und mir erzählen was die "Rother Bräu Dancers" so angestellt haben. Das hört sich scho wieder so nach Montag-Abend-Weisbach-Oktoberfest an.

Name: News-Maker

Datum: Samstag, 1 Oktober, 2005 um 09:11:27
Kommentar:
Liebling des Monats Oktober Endstand: Steffen Schmitt "the stripper" vs. Andreas Büttner "linsegögger-torjäger 32:32

Name: Bütt
Email: AndreasButtner@gmx.de

Datum: Freitag, 16 September, 2005 um 16:02:12
Kommentar:
@ Jeakov: Kennst du net unsre Kermespullis mit dem LInsegögger drauf :) Nur wo Linsegögger drauf steht iss auch Linsegögger drin.

Name: Jaekov

Datum: Freitag, 16 September, 2005 um 10:30:38
Kommentar:
Servus Reserve-Jungs: Das Spiel gegen Nordheim steht. Treffpunkt ganz normal 12.30 Uhr am Sportplatz. Anpfiff 13.15 Uhr. Bei Fragen bitte an Zwern halten. Ich bin am Wochenende net da.

Name: Langer
Email: Steffen.Roeder@gmx.de

Datum: Mittwoch, 14 September, 2005 um 19:31:07
Kommentar:
Alles klar Jaekov! Mich kannste voll mit einplanen! Bin schon voll heiß!

Name: Langer
Email: Steffen.Roeder@gmx.de

Datum: Mittwoch, 14 September, 2005 um 19:23:11
Kommentar:
Das ist top Jaekov! Mich kannste voll mit ein planen! Bin schon richtig heiß!

Name: Jaekov

Datum: Mittwoch, 14 September, 2005 um 14:12:54
Kommentar:
Mal ne kurze frage an Bütt: Was ist ein Linsegögger ???????? Ich kenn LinseGÖÖGER. LinseGÖGGER ist für mich einer der Lebensmittelhusten durch eine Hülsenfrucht erleidet. Oder schreibt mer das in Nurde so.

Name: Linsegögger Torjäger
Email: AndreasButtner@gmx.de

Datum: Mittwoch, 7 September, 2005 um 20:06:28
Kommentar:
Nun werd ich mich auch mal einbringen müssen. Also leut muss echt mal sagen in Stetten ist alles super und mirr gefällts bei euch!!! MFG Büüüüüüütt

Name: Anja
Email: abgorman@hotmail.com

Datum: Mittwoch, 7 September, 2005 um 04:11:02
Kommentar:
Liebe Gruesse an die erste Mannschaft - aus Indianapolis. Gruesse hiermit besonderst meinen Bruder Olaf!

Name: dsl-netz24.de
Email: prokauf24@yahoo.de

Datum: Dienstag, 30 August, 2005 um 22:56:45
Kommentar:
Wir sind durch Zufall über eure Seite gestolpert, aber ein dickes Lob von uns - einfach toll. Weiterhin viel spaß wünscht pro-kauf24.de & dsl-netz24.de :-))

Name: kerschtin

Datum: Dienstag, 30 August, 2005 um 16:15:48
Kommentar:
Hut ab Hippi,alles fehlerfrei. Danke für den Gruß

Name: Kandeline
Email: Kandeline@aol.com

Datum: Dienstag, 30 August, 2005 um 07:18:08
Kommentar:
Moin! Also Hippi, ich hab noch keinen Fehler entdeckt... :-) Respekt!

Name: michel
Email: michel@apres-skilehrer.de

Datum: Freitag, 26 August, 2005 um 14:16:56
Kommentar:
Mal was in eigener Sache: Die Apres-Skilehrer (http://www.apres-skilehrer.de) fahren im Januar/Februar 2006 ne Woche zum Skifahren. Wer also Lust auf ne Woche "viel" Skifahren und "wenig" Ramazotti trinken hat, sollte sich mal mit mir in Verbindung setzen. Wir beißen nicht, wir trinken nur....

Name: ich (unbekannt)

Datum: Montag, 22 August, 2005 um 21:29:04
Kommentar:
Na ihr da draußen!!!Hoff euch geht´s gut!!!Am Sonntag des soiel gegen Bichofsheim war scho arsch geil, aber leider ham wir verloren!!!:( Naja ich hoff gegen Urspringen ma´ch mer´s besser, bis denn!!! Gruß ICH

Name: Krauser

Datum: Montag, 15 August, 2005 um 05:19:15
Kommentar:
Na Also,geht doch.Danke,bis naechste Woche.

Name: Verteidiger

Datum: Sonntag, 14 August, 2005 um 19:00:06
Kommentar:
Servus Krauser haben 4:1 gewonnen Tore 2 Löhli Hack und Ralf H

Name: Krauser

Datum: Samstag, 13 August, 2005 um 15:47:30
Kommentar:
Jaekov--informiere mich bitte mal ueber das Ergebnis vom ersten Spieltag.Sollst dein Dank ho.

Name: Jaekov

Datum: Mittwoch, 10 August, 2005 um 14:23:38
Kommentar:
Wahnsinn der Krauser. Der 2. Gästebuch-Eintrag innerhalb von 26 Stunden. Kaum läßt mer den mal außer Haus kennt er sich auf einmal auch noch mit Computer aus.

Name: Krauser
Email: aus.In.Diana.polis

Datum: Dienstag, 9 August, 2005 um 18:41:57
Kommentar:
Hab schon von eurem Super-Wetter erfahren.Trotzdem Vielen Dank fuer den Ratschlag. Ich werde mir noch ne langaermlige Unterhose besorgen.See you later

Name: Jaekov

Datum: Dienstag, 9 August, 2005 um 12:06:05
Kommentar:
@ Krauser: Radfahren und Joggen bei Gluthitze ?????? Dann seh nur zu daß du in Good Old Germany en Pelzmantel und ä lang Unterhose anziehst net das du dich beim 2.Spiel verkühlst und beim 3. Spiel erkält bist. Viel Spaß noch in Diana Polis. BNJ

Name: Krauser
Email: aus.In.Diana.polis

Datum: Montag, 8 August, 2005 um 17:18:57
Kommentar:
Congratulations.2.in Fladungen-nicht schlecht.Laesst ja langsam auf ne gute Saison hoffen.Loehli Libero? Konditionsschwaeche? Mein Training laeuft auf dem Highway ab,Radfahren,Joggen......bei Gluthitze um die 30 Grad.Viel Erfolg beim ersten Spiel gegen Angstgegner Burgwallbach.Beim 2.ten Spiel bin ich wieder da.Gruesse an alle aus den Staaten.

Name: Köpke Andreas

Datum: Samstag, 6 August, 2005 um 16:04:22
Kommentar:
@Gästin: wir ham ein........lalalala, ja ja ein .....lalalala, jaja ein ....lalalala, der ist so hässlich und sch.....!?!

Name: wir halt....=)

Datum: Samstag, 6 August, 2005 um 14:28:54
Kommentar:
sonja du geile sau ehheeeee ohhhoooooo *sing* stetten hat die beste torfrau der welt....*nochmasing*

Name: Nataschmich und Särah
Email: hippi-is@haefft.de

Datum: Samstag, 6 August, 2005 um 14:25:55
Kommentar:
Also wir(damenmannschaft) möchten uns erstma recht herzlich bei unseren treuen fans bedanken, das ihr uns in guten und in schlechten zeiten immer treu seit!ach wenn sich des jetz sau bescheuert anhört ihr wisst ja wies gemeint is =D . bis zum nächsten spiel macht weiter so!

Name: Gästin

Datum: Freitag, 5 August, 2005 um 13:22:31
Kommentar:
Solange bei den Portraits noch der gutaussehende und super-sexy Torwart #1 abgebildet ist find ich die Mannschaft so in Ordnung.

Name: Webmaster

Datum: Freitag, 5 August, 2005 um 09:51:29
Kommentar:
@Gast: Die Aktualisierung der Mannschaftsfotos muss verdient werden. Regelmäßige Aktualisierungen sind leider erst in höherklassigen Ligen möglich. Lt. §56 Absatz 3 des DFB Mannschaftsfotogesetzes sind in der Sicherheitsliga überhaut keine Fotos vorgesehen. :-)

Name: Fritz Zeitung (Zeitungsfritz)

Datum: Donnerstag, 4 August, 2005 um 14:43:43
Kommentar:
Wie wir soeben durch die Deutsche Presseagentur(dpa) erfahren haben, möchte sich der allseits bekannte Jugend-Koordinator des TSV-Stetten/Rhön -Peter Hippeli- beruflich verändern und beendet deswegen zum Ende der Woche das Arbeitsverhältnis in der Rother Bräu um sich als "Zirkus-Direktor" zu versuchen. Nach eigenen Angaben des Neu-Zirkus-Chefs trifft sein Zirkus "Jippie Hippie" (*Name wurde von der Redaktion geändert) am Freitag auf der Wiese neben der Mühle ein. Hauptattraktionen sind Schlangen, Echsen und Vogelspinnen u.a. die größte Vogelspinne der Welt. Sollte er noch einen "Dummen-August" als "Pausen-Clown" brauchen möchte er sich bei den Spielern der I. und II. Mannschaft des TSV Stetten/Rhön umschauen. Da er diese Suche bestimmt mit Erfolg abschließen wird, hat er dann nicht nur die größte Vogelspinne sondern auch den größten Spinner mit dem größten Vogel der Welt bei seinen Vorstellungen zu bieten. hehehe BNJ

Name: gast
Email: gast@gast.de

Datum: Donnerstag, 4 August, 2005 um 08:56:17
Kommentar:
Wann wollt Ihr eigentlich mal die Bilder der Mannschaften aktualisieren? Die sind ja mindestens schon 2-3 Jahre alt.

Name: Jaekov

Datum: Mittwoch, 3 August, 2005 um 12:52:16
Kommentar:
ey du blutpeitschender Nurdemer: Wie siehts denn jeztz aus mit raustrinken??????? Ich hab gehört am 13.08 is in Nurde 1€ - Party. Da packt halt jeder mal 200 Steine ein und wer zum Schluß am wenigsten übrig hat - gewinnt. alles klar mein Freund ????????

Name: Jaekov

Datum: Dienstag, 26 Juli, 2005 um 13:22:45
Kommentar:
Ja wie denn raustrinken ?????????Du kannst ja am Freitag schon net.

Name: die blutpeitsche
Email: blutpeitsche@whrm.com

Datum: Dienstag, 26 Juli, 2005 um 10:05:10
Kommentar:
@jaekov: ey, wenn du hier irgendwelche betrugsvorwürfe geltend machen willst, können wir gern einen antrag auf annulierung der umfrage stellen. trinken wir das ergebnis lieber raus!

Name: Frauenfussballbeobachter

Datum: Sonntag, 24 Juli, 2005 um 12:45:51
Kommentar:
.....es ist tatsächlich wahr, die "Gau-Gau" mit Karin und Sonja halten die Abwehr z`amm.

Name: ohne Stooge wär ja hier gar nix los ;)

Datum: Samstag, 23 Juli, 2005 um 02:41:30
Kommentar:
...eine überragende Torfrau Sonja Mühlfeld...

Name: Jaekov

Datum: Mittwoch, 20 Juli, 2005 um 16:24:31
Kommentar:
Ihr 3 habt euch doch selber gewählt. Oder glaubt Ihr wirklich Ihr habt von außerhalb irgendwelche Stimmen bekommen. (wer sollte euch weswegen wählen - sagt doch schon euer Wahlslogan: Danke für nichts.) Sollte sich doch ein Außenstehender zu euch bekennen nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil. hehehehehe !!!!!!!!!!!!

Name: Libero M.B.

Datum: Montag, 18 Juli, 2005 um 20:54:35
Kommentar:
Ich bzw. wir d.h. Verteidiger und Blutpeitsche wollten uns recht herzlich bei unseren Wählern bedanken. gruss von der dunklen Seite

Name: Jaekov

Datum: Freitag, 15 Juli, 2005 um 16:18:24
Kommentar:
Habt Ihr schon mal versucht Fränkische Ausdrucksweise mit 1a optimalen Oxford-Englisch zu kreuzen? Ich hab da mal en paar: 1. Shower mall hair - doe left a eagle. 2. In day shoe dammer my face way. 3. Sea, bringer's a mall dry sidely beer. 4. Broader, is day blowed washed fed. God sigh dunk hammer fill sower crowd. 5. Day wise washed is fie diar. 6. Mere hum blows crowd wiggle hide. 7. Dare red can died net. 8. Is shift - shanner hair doe lefty bray. 9. Hide is a hits - doe most shower dust net I gazed. 10. Gainer hair, no hower deny dusty spiced. 11. Low me in row, drumple. 12. Hide Kennedy a mall Ford gay. und des absolut beste: Up'n People reader dry egg war's fry. Ma seh wer des versteht onn wer net.

Name: fetisha
Email: fetisha@fetisha.de

Datum: Mittwoch, 6 Juli, 2005 um 21:57:07
Kommentar:
Ich schreib nicht gern,schon gar nicht viel, edoch sagt mir nun mein Gefühl ein Lob für die Homepage soll nun sein Du hast es verdient drum schreib ich hier rein.

Name: Verteidiger

Datum: Mittwoch, 22 Juni, 2005 um 12:50:49
Kommentar:
Überleg nicht so lang bring ein Spruch

Name: Jaekov

Datum: Dienstag, 21 Juni, 2005 um 15:55:27
Kommentar:
mmmmmmmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhh ........

Name: Verteidiger

Datum: Montag, 20 Juni, 2005 um 18:16:37
Kommentar:
@Jaekov wenn du uns nicht hättest wärs dir ja den ganzen tag Langweilig und keine sorge deine Krone im blöd schmarren nimmt dir eh keiner weg

Name: Fritz Zeitung (Zeitungsfritz)

Datum: Montag, 20 Juni, 2005 um 16:43:40
Kommentar:
Aktuelle News: STETTEN/WÜSTENSACHSEN Wie mir soeben der Pressesprecher des TSV Stetten mitteilte kann der TSV Stetten beim Freundschaftsspiel "Reserve Stetten - Reserve Wüstensachsen" nur mit 6 Spielern auflaufen. Und zwar handelt es sich hierbei um die 6 Sportkameraden die mit PUMA oder NIKE Fußballschuhen ausgerüstet sind. Die restlichen 8 Spieler die mit ADIDAS-Geläuf unterwegs sind, haben die Vorgabe der Entwickler aus Herzogenaurach mit Ihren Schuhen nicht in den Wettkampf einzusteigen. Die fränkischen 3 Streifen geben bekannt, daß Ihre Schuhe nicht für die enorme Höhenluft und das doch etwas fortgeschrittene Gewicht mancher Reserve-Kicker konzipiert sind. Es könnte durchaus sein daß der ein oder andere Schuh keine volle Spielzeit durchhält und daß dadurch die Sicherheit der Mit- und/oder Gegenspieler nicht gewährleistet sei. Reserve Coach JAEKOV beantragte bei den Verantwortlichen aus Wüstensachsen einen Hindernis-Parcours auf dem Sportplatz zu errichten um die enorme Geschwindigkeit die mancher Reservespieler erreicht zu verringern - dieser Vorschlag wurde allerdings abgelehnt. Wie es jetzt bis zum Wochenende weitergehen soll wird sich im laufe der Woche noch zeigen. Ich halte Sie auf dem "Laufenden". BNJ

Name: Jaekov

Datum: Montag, 20 Juni, 2005 um 08:51:59
Kommentar:
Ich hab sie alle Mundtot gemacht (hähähä)

Name: hippi

Datum: Sonntag, 19 Juni, 2005 um 14:17:19
Kommentar:
hier ist`s auf einmal so ruhig!?!?!

Name: Jaekov

Datum: Montag, 6 Juni, 2005 um 16:14:26
Kommentar:
@ Blutpeitsche: Dann mach ich halt BRUNCH wenn dir des besser in die Uhrzeit paßt. Des nächste mal kannste ruhig schreiben daß du der M.H. aus N. bist - und bei uns in Steede postet man seine Kommentare eigentlich nur einmal ins Gästebuch. Und ich glaub bei dene gehts werklich um Fußball oder so ähnlich.

Name: die blutpeitsche

Datum: Montag, 6 Juni, 2005 um 13:43:25
Kommentar:
hey jaekov um halber zwölf machst du noch frühstück? ouhhh mann. und den möcht ich seh, der bei der sonja (torfrau) en nei bringt, da beisst sich selbst der mb die zähne aus. und hööschte is ja ach net so weit. oder sprecht ihr tatsächlich von fussball? was wess die kuh vom sonntag...

Name: die blutpeitsche

Datum: Montag, 6 Juni, 2005 um 13:42:06
Kommentar:
hey jaekov um halber zwölf machst du noch frühstück? ouhhh mann. und den möcht ich seh, der bei der sonja (torfrau) en nei bringt, da beisst sich selbst der mb die zähne aus. und hööschte is ja ach net so weit. oder sprecht ihr tatsächlich von fussball? was wess die kuh vom sonntag...

Name: noch mal ich

Datum: Montag, 6 Juni, 2005 um 11:18:07
Kommentar:
... ach ja und wenn der Hoppel grad wieder ins Internet guckt: Ich mach grad FRÜHSTÜCK.

Name: JAEKOV

Datum: Montag, 6 Juni, 2005 um 11:15:20
Kommentar:
Jetzt muss sich der Schilling aach noch eimisch. Aber des "Ihr führt euch auf wie Prinzessin LEA" find ich gut und ich muss Dir Recht geben. Zieht euch halt ä Röckle oh Ihr zwei SCHEISSER.

Name: DÖÖD

Datum: Freitag, 3 Juni, 2005 um 17:11:16
Kommentar:
Torwart: Gerald Hippeli, Joachm Hermann, Andre Hain, oder oder oder die aktuelle Torfrau der Damenmannschaft. Aber da kriegt ihr ja keinen rein.

Name: Libero M.B.

Datum: Freitag, 3 Juni, 2005 um 17:00:49
Kommentar:
Oh scheisse. Freitag ist schlecht, weil ich Samstag ganz früh auf einen anderen Planeten (Nes / Neuro) fliech muss. müss mer Samstag mach.

Name: Libero M.B.

Datum: Freitag, 3 Juni, 2005 um 16:57:10
Kommentar:
Ohhh der große Dööd!!!!! Ich hoffe du kannst uns verzeihen und uns evtl auf den rechten Weg wieder bringen. ok mach mer so. aber wer macht den Torwart!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Name: DÖÖD
Email: schillingmichael@gmx.de

Datum: Freitag, 3 Juni, 2005 um 13:25:52
Kommentar:
ICH BIN DEIN DÖÖD, ihr beiden führt euch auf wie Prinzessen Lea, nutzt doch einfach, MACHT und macht endlich Nägel mit Köpf. Der Jakov- Referie, Hippi - Presse, Leo - brengt die Hühnner oder Ruderer mit, und Ich der DÖÖD - Bedinung am Freitag beim Feuerwehrfest, da kann der Erlös eingenommen werden.

Name: Verteidiger

Datum: Donnerstag, 2 Juni, 2005 um 22:00:05
Kommentar:
Für einen der beim asbach trinken in der dritten liga spielt spuckst du große Töne aber hochmut kommt ja vor dem Fall :) aber wer des Weihnachtssternle is des würd mich jetzt auch mal interessieren und ps der libero kann sich bei dir net meld wenn er nicht weiß wer du bist !!!!!!!

Name: die blutpeitsche

Datum: Donnerstag, 2 Juni, 2005 um 16:49:43
Kommentar:
ich war scho die dunkle seite der macht, da seid ihr zwee noch mitm fettbrot hinter der musikkapelle hergerannt. euch geb ich schwarzwassersaufen und dann abkacken. wer isn überhaupt des weihnachtssternle. ging da schon vorher was mit der grossgrundbesitzerin? *hehe!!!!*

Name: Libero M.B.

Datum: Mittwoch, 1 Juni, 2005 um 21:06:45
Kommentar:
@ Blutpeitsche. das nächste Wochenende kommt bestimmt und die Rache wird meine sein. wenn die dunkle Seite der Macht sich wieder vereint ( Libero M.B. & Verteidiger) dann werden wir auch dich zur dunklen Seite der Macht bekehren.

Name: die blutpeitsche

Datum: Dienstag, 31 Mai, 2005 um 14:59:38
Kommentar:
@LiberoMB: Wenn Du genausogut Fussball spielst, wie Tennis und @Verteidiger: Wenn Du dem Platz genau so ne jämmerliche Figur abgibt, wie beim kalt abduschen nach der Sauna, dann kanns ja lustig werden!!!!! ;-)

Name: Weihnachtsstern

Datum: Montag, 30 Mai, 2005 um 21:09:48
Kommentar:
Hi libero M.B. Alles klar bei dir? Stettenturnier war schon geil,oder!!!!!!!! Kannst dich ruhig mal wieder bei mir melden! :-)

Name: Linus Jr.

Datum: Montag, 30 Mai, 2005 um 15:49:25
Kommentar:
Meinen Herzlichsten Glückwunsch an die Stettener Reserve!!! Macht weiter so!Jeder hat mal klein angefangen!(hihi)

Name: Jaekov

Datum: Montag, 30 Mai, 2005 um 14:17:37
Kommentar:
Also ich würd jetzt lieber gegen den LEO kämpfen. Mein Vorschlag für die Disziplin: Maßkrugstemmen mit dem linken Arm - und wer den net hochkriegt hat verloren. (In-Sider; aber ich find den gut - muhahahahahaah)

Name: hippi

Datum: Sonntag, 29 Mai, 2005 um 21:56:41
Kommentar:
Kampfplan folgt: Verhandlungen mit den Öffentlich-Rechtlichen läuft, ebenso Sponsorengespräche. Weiters folgt!

Name: Libero M.B.

Datum: Freitag, 27 Mai, 2005 um 22:22:32
Kommentar:
Ok. @ Verteidiger. Die betonung liegt auf versuchen.

Name: Verteidiger

Datum: Freitag, 27 Mai, 2005 um 17:57:54
Kommentar:
Also Hippi geht klar kannst alles in die wege leiten Vorkampf mit jaekov vs Hochwürden = Kampf der Giganten ich werd versuchen den Libero zu besiegen und den rest tragen wir dann in der bar aus da sind wir eh gut könnte ein lustiger tag werden (vielleicht!!!!!!)

Name: hippi

Datum: Donnerstag, 26 Mai, 2005 um 22:08:25
Kommentar:
Wie wäre es denn beim Feuerwehrfest. Uhrzeit???? Wäre eine klasse Einlage und der Barbetrieb würde auch angetrieben werden. Weitere Programmpunkte: Vorkampf: Jaekov gg Hochwürden jr., dazu AH-Kampf Leo gg Linus senior Disziplinen wären noch zu wählen

Name: Libero M.B.

Datum: Donnerstag, 26 Mai, 2005 um 20:08:36
Kommentar:
Der Termin wird nächstes Wochenende bekanntgegeben.

Name: Linus

Datum: Mittwoch, 25 Mai, 2005 um 10:24:58
Kommentar:
En leo sei hünner hom geheckt!!Ohne Worte! Bei dem Spiel Verteidiger geg. Libero spielt wohl not gegen Elend!!

Name: Hochwürden jr.

Datum: Mittwoch, 25 Mai, 2005 um 09:49:57
Kommentar:
Leo: fütter dei Hühner gleich mit Hackfleisch, dann sind se scho geföllt ;-) Verteitiger vs. Libero: macht was er wollt - ich würd aber bei der Flasche Asbach mitmachen!!! egal, ob bei Tag oder bei der Nacht (eigentlich brauch ICH da kein Flutlicht)

Name: Jaekov

Datum: Mittwoch, 25 Mai, 2005 um 09:08:31
Kommentar:
@ Hippi: Ich glaub wenn ich mir so überlää wie die zwää Fußball spiele is es besser mer mache ä Flutlichtspiel ohne Licht dann werds net ganz so schlömm für die Zuschauer. @ Bergziege : Was heißt hier Imperator - dein Großvater ich bin - bloß, mehr Falten DU hast. (muahahahahahaha) @ LEO: Glückwunsch an dei Hünner

Name: Leo

Datum: Dienstag, 24 Mai, 2005 um 23:18:05
Kommentar:
Ich kann nicht kommen. "Mei Hühner ham geheckt."

Name: hippi

Datum: Dienstag, 24 Mai, 2005 um 23:15:28
Kommentar:
Ich will auch ä weng mitmach. Um was geht es eigentlich?!? Jetzt schwatze schu die ustemer mit. Ich würde mich in jedem Fall bei diesem grandiosen Duell Verteidiger gegen Libero um Kartenvorverkauf, Stadionwerbung, Live-Übertragung usw. kümmern. Gibt das ein Flutlichtspiel??? Mit oder ohne Licht!?!?

Name: Linus

Datum: Dienstag, 24 Mai, 2005 um 19:29:08
Kommentar:
Jong Kerle Ihr müsst zeit hamm!!

Name: Libereo M. B.

Datum: Dienstag, 24 Mai, 2005 um 16:47:32
Kommentar:
Ich bitte um Verzeihung mein Imperator Jeakov. du kannst des Spiel ja als Schiri leiten. Ach es stehen ja noch 30l Weizen vom Rumburak aus oder Jeakov.

Name: Jaekov

Datum: Dienstag, 24 Mai, 2005 um 12:41:23
Kommentar:
Ey Bergmann und MANU, wenn Ihr euch gegenseitig e-Mails schreibt gehts evtl. ä bißle schneller und mir müßte uns euer gaaaaanz Werk da net mit o-hür (bzw. o-guck). Sonst pack ich Euch am LICHTSCHWERT.

Name: Libero M. B.

Datum: Montag, 23 Mai, 2005 um 23:13:30
Kommentar:
braune flüssigkeit du schnell musst trinken. ich überlasse Grundsätzlich den schwächeren die Wahl wo und wann.

Name: Verteidiger

Datum: Montag, 23 Mai, 2005 um 22:38:00
Kommentar:
Ich bin dein Vater Luke !! Okay neutraler Tormann bis 10 einsatz eine Flasche Braune Flüssigkeit(Asbach) wähle den Ort und die Zeit ich bin da und die Dunkle Seite der Macht wird Siegen

Name: Libero M.B.

Datum: Montag, 23 Mai, 2005 um 22:31:56
Kommentar:
ja wenn des so ham willst Verteidiger war es eine Herausforderung. Ich fordere dich zu einem Duell eins gegen eins mit einem neutralem Tormann. Möge die Macht mit dir sein.

Name: Verteidiger

Datum: Montag, 23 Mai, 2005 um 20:37:23
Kommentar:
Ah da kann wohl einer die Wahrehit nicht vertragen aber ich könnt da mit leben aaaaaabeeeeeerrrrrr das war grad eine herausforderung aber ich schätze der herr libero traut sich nicht und deshalb muß ich jetzt sagen geh heim und scheiß dein bett voll

Name: Libero M.B.

Datum: Montag, 23 Mai, 2005 um 20:25:57
Kommentar:
An den Verdeidiger: ich spiel nur deshalb net in Steede, da du sonst ja nur auf der Bank sitzen würdest und du nimmer mit mir am Wochenende weggehen würdest,weil de mit deim röckle im Bett liegen würdest.

Name: Verteidiger

Datum: Sonntag, 22 Mai, 2005 um 23:27:31
Kommentar:
An den libero du wärst vielleicht gern unser libero aber leider muß ich dir mit teilen das du es nicht mal durch unsere harte reserveschule schaffen würdest aber besser dich dann kannst du ja vielleicht als Ballfetter oder so was bei uns anfangen ps. zieh doch mal den schlüpper aus

Name: Libero M.B.

Datum: Mittwoch, 18 Mai, 2005 um 23:01:33
Kommentar:
Also dem " ich" kann ich mich nur voll anschließen mit der Heimfahrt.Ach was wisst den ihr von Hiebe von Hiebe wisst ihr nichts. gruß vom Libero

Name: Ich

Datum: Mittwoch, 18 Mai, 2005 um 17:57:14
Kommentar:
Das Turnier war ja eigentlich ganz lustig das hab ich schon einigermaßen verdaut aber wie man sechseinhalb stunden heimfahren kann zwei Mc Donalds verwüsten sämtliche Parkplätze von Mühlheim bis Stetten besichtigen und anschließend kurz bevor man daheim ist noch Brechen muß das versteh ich nicht und noch was was die Pferdeflüsterin angeht ich denk das sie alles was mit ihr Passiert ist selbst zu verantworten hat

Name: Hippi

Datum: Mittwoch, 18 Mai, 2005 um 11:25:50
Kommentar:
5 Gründe woran man merkt, daß man das Stettenturnier noch nicht ganz verdaut hat: 1. Man bringt den Klingenton den man im Bierzelt downgeloaded hat nicht mehr aus den Ohren. 2. Während Du am Morgen Kaffee kochst trinkst Du ein Bier dazu. 3. Jeden Tag entdeckst Du eine neue Kratz- oder Schürfwunde, oder gar einen Ranzedödel am Körper. 4. Das Anziehen dauert sehr lange, weil niemand da ist der Dir sagt welches Kleidungsstück Du als nächstes anziehen mußt. 5. Im Gästebuch stehend 10 Punkte zum Stettenturnier, Du kannst Dich aber nur gut an die Hälfte erinnern.

Name: Jaekov

Datum: Dienstag, 17 Mai, 2005 um 18:21:52
Kommentar:
Und einen hab ich noch: Ich honn ein Honger daß ich vür leuter Durscht net gebrönnst konn so frierts mich.---- So Hippi jetzt därfst du widder ein guck läß.

Name: Jaekov

Datum: Dienstag, 17 Mai, 2005 um 18:19:27
Kommentar:
Da Hippi noch ein paar Anregegungen zur Steede-Turnier Top Ten braucht hier noch ein paar Vorschläge/Fragen: 1. Was ist eigentlich Rhöner Zaubertrank ??????? 2. Wo war die Frau des Trainers am Sonntag ???????? 3. Seit wann wohnt Axel Schulz in der Rhön ???????????? 4. Warum werden in der Steedemer Sprache häufiger Aaa's verwendet in O-Unterwaldbehrungen aber mehr Ccc (LAUDI) benötigt und in Wüstensachsen ganz viele Äää's(Äich doächt die Spilläää määä häää) ????????? 5. Was hat Hippi gegen die Buchstaben S P V GG und was haben diese mit Schaschlik zu tun ?????????? 6. Warum müssen die meisten Ihr Essen im Festzelt kaufen, wenn manche Ausnahmen Ihre Nahrungsmittel Frei Haus(Zelt) geliefert bekommen???????????? 7. Was hat Stetten Karlstadt mit dem Advent zu tun?????? 8.Warum wird am Sonntag Nachmittag ein Gebäckstück Stundenlang Zammgeschissen,Angebläckt oder Kaputtgesungen??????? --------- 9. WER ODER WAS IST EIN BAUCHPENIS,KÜTZERÜSSEL, ODER RANZEDÖDEL ?????????????????? 10. LASS DIE FINGER VON DER MANUELA !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wer Sachdienliche Hinweise dazu hat meldet sich entweder hier oder auf jeder anderen Polizeidienststelle oder bei Konrad Tönz. Bis neulich Jaekov

Name: Jaekov
Email: wersewessmussweise

Datum: Dienstag, 17 Mai, 2005 um 10:50:33
Kommentar:
@ Michel Hipp: Was habt ihr mit dem Mädle gemacht ? Frag mal den Rookman (kartoffelsalatvombauchroleck)

Name: Hengst

Datum: Dienstag, 17 Mai, 2005 um 10:06:00
Kommentar:
Ist das die sogenannte Pferdeflüsterin?

Name: Michel
Email: michel@hippeli.de

Datum: Montag, 16 Mai, 2005 um 19:21:48
Kommentar:
Hey, ich hab vorhin mit der Christine telefoniert. Die hat kaum noch einen Ton rausbekommen. Was habt ihr mit dem Mädle gemacht? War übrigens ziemlich geil, beim nächsten Mal gerne wieder. Bis die Döööhh!

Name: Gutholz linus

Datum: Freitag, 1 April, 2005 um 11:29:01
Kommentar:
Ohh Entschuldigung ,dass ich jetzt zweimal drin steh!! Machst dich verrückt heut is ja der erste April!hahahah

Name: Gutholz linus

Datum: Freitag, 1 April, 2005 um 11:25:19
Kommentar:
Morgen heißt es: Auf gehts Stetten kämpfen und siegen!! Denn es kommt der Tabellenzweite Hollstadt!

Name: Gutholz linus

Datum: Freitag, 1 April, 2005 um 11:25:02
Kommentar:
Morgen heißt es: Auf gehts Stetten kämpfen und siegen!! Denn es kommt der Tabellenzweite Hollstadt!

Name: Udo Lindenberg
Email: u.lindenberg@coolman.de

Datum: Donnerstag, 17 März, 2005 um 23:01:11
Kommentar:
Ich komme auch wieder. Kann jemand Höfel Bescheid sagen. Nicht vergesssen: Oben Hütchen unten Tütchen!!!!!

Name: Maik Rosoft "(Microsoft)"

Datum: Mittwoch, 16 März, 2005 um 13:16:55
Kommentar:
Gott sei Dank gitts den DEUTSCHROCKOABEND widder. muahahahaha. BNJ

Name: Fritz Zeitung (Zeitungsfritz)

Datum: Dienstag, 1 Februar, 2005 um 09:30:32
Kommentar:
SCHIEDSRICHTER FUßBALL SKANDAL weitet sich aus. Oberfladungen/Stetten (bnj)Nachdem, wie wir in den letzten Wochen der Presse entnehmen konnten, verschiedene Schiedsrichter und Spieler unterschiedlicher höherklassiger Vereinen in diesen Skandal verwickelt sind, hat es nun auch die niederen Regionen des Fußballs erwischt. Sowohl BILD, SPORT-BILD und KICKER werden morgen berichten, daß beim Reserve-Spiel der A-Klasse Rhön-Grabfeld zwischen der DJK Oberfladungen und dem TSV Concordia Stetten/Rhön aufgrund gewisser Wetteinsätze Spieler bestochen wurden. So wurde es in der Nachspielzeit Michael "Geier" Fischer ermöglicht beim Stand von 10:0 für O-fladungen einen Flugkopfball im gegnerischen Strafraum so zu plazieren daß dieser sein Ziel fand und in die Maschen einschlug. Aufgrund dieses Tores (Endstand 10:1) verlor Reserve-Recke Frank "Schärbert" eine beim Pausentee in der Kabine abgeschlossene Wette (Wetteinsatz immerhin 10 Kisten Bier). Es wird davon ausgegangen, daß mehrer O-fladunger Spieler (Hauptsächlich Abwehrspieler und Torwart) mit flüssigem bestochen wurden und somit in die eigene Gurgel wirtschafteten. Wir werden die Recherchen weiter betreiben und so schnell wie möglich ein Interview mit dem geschädigten Schärbert zu bekommen. Wollen wir nur hoffen, daß es sich hier um einen Einzelfall handelt und dieser Vorfall nicht noch weitere Kreise zieht. (rerserveimmerfürnenskandalgutmuhaahhahah)

Name: Jaekov
Email: jaekov@oensindiefressenei.ha

Datum: Montag, 24 Januar, 2005 um 09:46:34
Kommentar:
Glückwunsch Hippi zur doch etwas anderen Weihnachtsgeschichte 2005. Und Alles Gute auch an Maria und Josef (wisstschowiesgemeintis).

Name: Hippi
Email: hippeli-stetten@t-online.de

Datum: Sonntag, 23 Januar, 2005 um 20:15:17
Kommentar:
Jetzt ist mir doch glatt das wichtige Wörtchen "nicht" bei "nicht förderlich" entwischt. ich bitte um Ergänzung.

Name: Hippi
Email: hippeli-stetten@t-online.de

Datum: Sonntag, 23 Januar, 2005 um 20:15:21
Kommentar:
Jetzt ist mir doch glatt das wichtige Wörtchen "nicht" bei "nicht förderlich" entwischt. ich bitte um Ergänzung.

Name: Hippi
Email: hippeli-stetten@t-online.de

Datum: Sonntag, 23 Januar, 2005 um 20:12:34
Kommentar:
An den Spieler. Offizielle Nachrichten gibt es über News, darin wird auch der Trainingsauftakt und weiteres bekannt gegeben. Spekulationen, Hoffnungen und alles Unbestätigte soll nicht auf der News-Seite erscheinen, wäre auch förderlich. Diese News gibt es beim Vorstand, Spartenleiter, Spielführer oder bei mir, wenn ich es weiß. Fit halten sollte man sich eigentlich "bei jedem Wetter".

Name: Jan

Datum: Donnerstag, 20 Januar, 2005 um 19:40:12
Kommentar:
Hallo! An alle Sportvereine, Fanclubs... Schon schade wenn ein Verein eine gut gemachte Homepage hat und keiner die Seiten findet.. http://www.sport-news.de die Sportsuchmaschine bitte uns auch verlinken..

Name: Spieler

Datum: Donnerstag, 20 Januar, 2005 um 17:27:29
Kommentar:
Wann geht Training los? Gibts denn sonst was neues was Wichtig wäre?

Name: Norbert Hemmerich
Email: norbert.hemmerich@web.de

Datum: Samstag, 8 Januar, 2005 um 00:52:58
Kommentar:
ICH WÜNSCHE ALLEN AKTIVEN UND PASSIVEN MITGLIEDERN UND LESERN DIESER HOMPAGE EIN GESUNDES UND ERFOLGREICHES JAHR 2005. AM 25.02.2005 BEGINNT UM 19:00 UHR, IM SPORTHEIM DES TSV HEUSTREU WIEDER EIN SCHIEDSRICHTERNEULINGSLEHRGANG. WER GERNE KÜNFTIG MIT DEM "DIENST AN DER PFEIFE" AUF DEM SPORTPLATZ FÜR EINEN ORDNUNGSGEMÄSSEN SPIELABLAUF SORGEN WILL, MÖCHTE SICH BITTE BEI MIR ODER BEIM SR-OBMANN ELMAR MÜLLER ANMELDEN.

Name: Linus Junior aus Ueste

Datum: Sonntag, 21 November, 2004 um 12:59:04
Kommentar:
Grüsst euch ihr Steedemer Im Rahmen der Weihnachtsfeier des FC Bayern Fanklubs Rhön Bazis 96 haben sich Verantwortliche des Klubs gedanken darüber gemacht einen Spieler einzuladen.Nach langem hin und her kam ein Anruf des FCB und hat mitgeteilt das am 28.11.04 der Spieler mit der Nummer 6 MARTIN DEMICHELIS für 2 Stunden in unser wunderschönes Ostheim kommt. Hiermit rufe ich alle FC Bayern Fans auf nach Ostheim zu kommen. Martin D. wird Interviews mit Radio,Presse etc. geben, Autogrammstunde veranstalten und für Fragen aus dem Publikum offen sein.Örtlichkeiten und Uhrzeit müsst ihr der Tagespresse entnehmen. Also wer Interesse hat am Sonntag zu kommen ist rechtherzlich eingeladen. Gruß BAYERNLINUS

Name: Jeakov

Datum: Donnerstag, 18 November, 2004 um 13:24:15
Kommentar:
Ach Resi des weiß ich doch daß mich alle lieb haben (glaub ich). Ich bin auch gar net böös - weil der Uschi mit seinem Vereinsrekord ne größere Leistung vollbracht hat als ich. Denn so nen BLINKER kannste dir ganz schnell einfangen hab ich gemerkt. Bei so nem Vereinsrekord gehört schon mehr dazu als nur zur falschen Zeit am Falschen Ort evtl. den falschen SPRUCH abzulassen. Deshalb nochmal mein Glückwunsch an Uschi. (Mein Gott ich hab gerade meine diplomatische Ader entdeckt - muahhahahah.) Soo jetzt lech ich mich widder hin.

Name: Resi
Email: Theresia2@gmx.de

Datum: Donnerstag, 18 November, 2004 um 09:57:29
Kommentar:
Dank an die Sparte "Fußball" für die Ünterstützung bei der Wahl "Liebling des Monats Klaus Uschkurat". Ohne Eure Unterstützung hätte er es nicht geschafft bei dieser starken Konkurrenz. P.S. für Martin: dich lieben alle das ganze Jahr!! (grins)

Name: Jaekov

Datum: Mittwoch, 17 November, 2004 um 13:29:45
Kommentar:
Hab das auch schon ins Stetten-Turnier Guestbook gepostet ist ja schon allerhand: "Ich will mich nach sehr langer Zeit auch mal wieder melden. Macht euch viel lieber mal sorgen über daß was ich gerade in der BILD-Zeitung gelesen habe. Unser netter GRÜNER Umweltminister Trittin will zu gunsten eines allgemeinen Muslimischen Feiertags in Deutschland unseren Pfingstmontag streichen. Glaub zwar nicht daß er damit durchkommt aber allein für die Idee gehört Ihm eigentlich schon eins auf die zwölf. Grüße aus der RHÖN - JAEKOV "

Name: Hippi

Datum: Montag, 15 November, 2004 um 18:06:27
Kommentar:
Na endlich geht es hier wieder mal rund. Es gibt tolle Vorschläge zum Liebling des Monats. Alle e weng mitgemacht, auf geht`s.

Name: Linus Junior aus Ueste

Datum: Montag, 15 November, 2004 um 17:37:05
Kommentar:
SIEG gegen Wülferschhausen!!! Auf gehts Stetten kämpfen und siegen!! Langsam marschier mer nach oben (Der Aufstieg winkt bestimmt) Ironisch gemeint!! Gut Holz Linus

Name: Bonds-Coach zum II.

Datum: Montag, 15 November, 2004 um 17:27:35
Kommentar:
Langsam merkt mer daß es draußen wieder verdammt zeitig dunkel wird und mancher nix besseres zu tun hat als vorm Computer zu sitzen. Beim Liebling des Monats hat glaub ich noch nie so viele Einträge wie z.Zt. gegeben. Aber da hat man wenigstens Auswahl. Was auffällt - So langsam kommen die Kegler in Sachen WWW aus Ihren Löchern gekrochen. BNJ

Name: BONZ-COACH

Datum: Donnerstag, 11 November, 2004 um 16:44:57
Kommentar:
RESERVE HAT GEWONN; RESERVE HAT GEWONN; RESERVE RESERVE RESERVE HAT GEWONN. UND SOMIT MERKEN WIR MAL WIEDER ... MAN DARF NUR NICHT DEN SAND IN DEN KOPF STECKEN. UND BEIM NÄCHSTEN MAL GEWINNEN WIR IM MAILAND ODER MADRID HAUPTSACHE IN SPANIEN. ABER ES WIRD JA IMMER ALLES HOCHSTERILISIERT. UND DES ALLERWICHTIGSTE : JETZT KÖNNE MER AACH ANSTÄNDIG WEIHNACHTFEIER GEMACH. HABE FERTIG !!!!!!!!!

Name: german ludwig

Datum: Dienstag, 19 Oktober, 2004 um 16:28:52
Kommentar:
servus, danke für die faire einschätzung des spielverlaufes, hat spass gemacht.. uns mehr als euch.... aber gegen uns verlieren auch noch andere... und wir trainieren nicht !!! gruss an hippi, hab schon damit gerechnet, daß du noch eingreifst. schöne runde noch german ludwig tip: reaktiviert den oli k. wieder !!!!

Name: BNJ

Datum: Dienstag, 5 Oktober, 2004 um 09:25:20
Kommentar:
Tja das mit der Reserve und einem Sieg gegen Hausen hat wohl nicht so geklappt. Da bin ich als Coach wohl doch etwas blau-äugig durch die Rhöner-Reserve-Welt gelaufen.

Name: BNJ

Datum: Montag, 23 August, 2004 um 13:08:06
Kommentar:
Und scho widder Nachwuchs: Spartenleiter Markus "Schorsch" Breunig ist stolzer Vater eines Sohnes geworden. Laut Angaben des Vaters ist alles in bester Ordnung. Von mir an dieser Stelle meinen Glückwunsch und Alles Gute. Wenn ich mir die Geburtenrate bei den Stettner Fußballern so anguck, glaub ich daß die auch noch andere Hobbies haben als gegen das Runde Leder zu treten. Bis neulich Jaekov

Name: BNJ

Datum: Donnerstag, 12 August, 2004 um 13:28:11
Kommentar:
Ziemlich wenig los im Guestbook at the time. Wenn ich das genau mitgekriegt hab ist unser KAISER Olaf Friedrich der I. zum 2. Mal Papa geworden und wenn ich noch richtiger informiert bin ist er jetzt zusätzlich stolzer Vater eines kleinen Mädchens. Mehr weiß ich noch nicht. Der HIPPI ist zur Zeit im Urlaub (ist ihm zu gönnen) und deshalb steht bestimmt auch noch nichts in den NEWS. Aber ich gratuliere trotzdem schonmal auf diesem Weg und wünsche natürlich Alles Gute. Bis neulich Jeakov

Name: Mario
Email: trainer@meintrainer24.de

Datum: Mittwoch, 23 Juni, 2004 um 16:39:56
Kommentar:
Hallo Sportkameraden, zunaechst moechte ich Euch schoene Gruesse aus Nettetal am Niederrhein uebermitteln und wuensche dem Verein noch viele sportliche Erfolge. Gerne stelle ich Euch auch meine neue Homepage vor, die sich mit dem Thema Kinder- und Jugendfussball befasst. Neben Trainingstipps, kann man viele weitere Details fuer das eigene Training nutzen. Zusaetzlich wird in kuerze eine Trainer- und Spielerboerse freigeschaltet, sowie eine Turnierboerse fuer Feld- und Hallenturniere. Der Service ist kostenlos und soll in naher Zukunft allen Landesteilen/Verbaenden zur Verfuegung stehen. Ich wuerde mich freuen, Euch im Forum begruessen zu koennen und ein Eintrag ins Gaestebuch waere natuerlich eine nette Geste. Stellt Euren Verein doch im Diskussionsforum vor und so finden viele neue Sportkameraden Euer Gaestebuch. Gruss Mario www.meintrainer24.de

Name: Joe
Email: j.grzes@freenet.de

Datum: Freitag, 11 Juni, 2004 um 16:23:40
Kommentar:
Na kla kommen die Rhöner buwe. Wie jedes Johr uff die Woi Kerb un uffs Resi-Fest. Bis denn man sieht sich

Name: Claudi
Email: scooter39@uboot.com

Datum: Donnerstag, 10 Juni, 2004 um 15:24:32
Kommentar:
Hi ihr ich wollt mal kurz den Flo un den Thorsten grüßen war ein geiles turnier hoff man sieht sich dann wirklich auf der Weinkerwe in Einselthum, in unserer schönen Pfalz!

Name: Reservemannschaft
Email: hasenbraten.geiergoal@web.de

Datum: Samstag, 5 Juni, 2004 um 15:03:56
Kommentar:
grüße von der besten elf deutschlands an unseren libero der reserve tobi weydringer ins allgäu. wir warten mit dem nächsten sieg bis du wieder dabei bist, is jetzt nach drei sieglosen jahren auch eh wurscht. oberwald musste spielbetreib nach niederlage gg steede zwee einstellen.

Name: BNJ

Datum: Donnerstag, 3 Juni, 2004 um 09:38:46
Kommentar:
HHHHHHAAAAAAAAAAAAAALLLOOOOOOOOOOOOOOOO !!!!!!!!!!!!! Ich war grad auf unserer Eishockey-Home-Page der Dogs. In Bietigheim-Bissingen (ca. 20 Min von STE-REMS entfernt) findet vom 11.06. - 13.06 ein Eishockey-Fanclub treffen statt. Wolle mer nochma no zu Jamican-Sun und Unterhose-Hoase. Von SW wolle evtl. aach ä boar no. (Eiche mit Junior) Den Weg kenne mer ja jetzt. Ich lach mich vreckt.

Name: Hippi
Email: hippeli-stetten@t-online.de

Datum: Freitag, 28 Mai, 2004 um 10:02:02
Kommentar:
Nix da Rudi, der Geier bleibt da. Der soll erst einmal eine richtige Abstiegsfeier seines Chaotenclubs "1860 München" machen. Da die Löwen ab er wenig Geld haben kann er sich mit Jim und dessen Kellerkickern des 1. FC Geisbock zusammenschließen. Pfarrer steht bereit, Sarg ist geschreinert, Trauergemeinde wartet auf angemessenen Tröster.

Name: BNJ

Datum: Montag, 24 Mai, 2004 um 17:01:44
Kommentar:
Sehr geehrter Herr Völler, vielen Dank für Ihr Interesse an unserem neuen Star-Angreifer Michael"Geier"Fischer. Ich darf mich Ihnen kurz vorstellen: Mein Name ist Jaekov und ich bin Manager der II.Mannschaft des TSV Stetten und dadurch auch unmittelbar mit dem sportlichen Werdegang des Spielers Fischer beauftragt. Aufgrund der Tatsache daß das Tor in Oberfladungen des schon mehrfach genannten Spielers für einzelne Mitspieler schon 10 Kisten eines isotonischen Malzgetänkes Wert ist, muß ich in Erinnerung rufen daß Sie Herr Völler diesen Spieler für die (hoffentlich) mehrwöchige Tournierdauer nicht kostenlos einsetzen können. Ein entsprechendes Angebot kann ab sofort hier oder beim Vorstand abgegeben werden. Auch muß ich noch den seelischen Zustand des Herrn Fischer prüfen da er im Moment trauer um einen gewissen Verein mit einem Löwen als Wappentier trägt. Auch viele Grüßen an Ihren Chef Mayer-Vorfelder (mit dir mach ich aach ma widder enn) BNJ

Name: Rudi Völler
Email: dfb@rudivöller.de

Datum: Freitag, 21 Mai, 2004 um 21:12:28
Kommentar:
werte stettener fussballfreunde. ich bitte um freistellung eures torjägers michael fischer für die europameisterschaft in portugal. leider kann ich im moment nicht auf einen stürmer von solchem format zurückgreifen. mit sportlichen grüßen und besten wünschen für euer stetten-turnier im remstal grüßt nationaltrainer rudi völler

Name: German Ludwig
Email: german.ludwig@geis-group.de

Datum: Dienstag, 4 Mai, 2004 um 13:46:32
Kommentar:
servus miteinander, danke nochmals für die spielverlegung, habt ja dann auch ank meiner kurzzeitigen, beidseitigen "armlähmung" beim 2:0 dann auch verdient gewonnen. hoffe die mößer haben gemundet, sehen uns nächstes jahr... ich allerdings von draussen, hoffe ich. gruß und noch ne schöne runde german ludwig vfl 1860 bad neustadt

Name: BNJ

Datum: Freitag, 23 April, 2004 um 09:38:40
Kommentar:
Anmerkung zum NEWSLETTER. ............................... Trainings-Spiel C-Jugend gegen Damen-Elf am Samstag 17.04.2004. ... Libera Thorothea Schreiber und TORFRAU "PETRA HIPPELI". Also Langer ... irgendwann is ma gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!(bei solchen Aussagen denke ich: Der Geisboart muss rooooo. Oder soll das ein Damenbart sein)

Name: Maggus
Email: markus_glotzbach@web.de

Datum: Sonntag, 4 April, 2004 um 19:49:01
Kommentar:
Ich rate euch allen davon ab meinen Alten als Liebling des Monats zu wählen. (Sonst kommt er gar net mehr Heim!!!) Man sieht sich MAGGUS

Name: EDO
Email: webmaster@tsv-stetten-rhoen.de

Datum: Mittwoch, 24 März, 2004 um 07:53:05
Kommentar:
Servus Surfer, unsere aufgezwungene Geduld hat sich gelohnt, die Abstimmung der Lieblinge funktioniert wieder. Viel Spass beim Abstimmen.


Name: Noch ein Anonymer

Datum: Dienstag, 10 Februar, 2004 um 12:28:55
Kommentar:
Wenn ich im Gästebuch lese und ein Eintrag vom Webmaster drinnen steht, reagiert er eigentlich immer gereizt auf ganz normale Fragen. Siehe "Wähler"! Frage: ich will wählen, warum geht das nicht? Antwort von Edo: Anonymen, die keinen Arsch ins der Hose haben (woher weiß der das?) antworte ich nicht (tut es aber trotzdem), keinen Namen nennen und große Töne spuken (tut er doch normalerweiße!) Deine Erklärung, das es nicht immer gehen kann ist gut und genügt vollkommen, du machst das auch sonst super! Nur Deine spitzen, großkotzigen Einleitungen sind so überflüssig wie ein Kropf!!

Name: Hippi
Email: hippeli-stetten@t-online.de

Datum: Dienstag, 27 Januar, 2004 um 18:32:47
Kommentar:
Meine Stimme gebe ich auch dem "Hessen-Not-Nacht-Arzt". Frau Dr. Weber hat am Sonntagmorgen noch mal ausdrücklich die hervorragende Erstversorgung (perfekter Druckverband, auch wenn Leo wie ein Indianer ausgesehen hat)gelobt. Viel Erfolg für Edo, wir brauchen die Wahl und die Stories.

Name: BNJ

Datum: Montag, 26 Januar, 2004 um 16:49:36
Kommentar:
Ich wähl jetzt einfach mal den Liebling des Monats Februar im Gästebuch - Mein Vorschlag für Februar 2004 ist: DR. BRUNO GLOTZBACH - DER ARZT DEM DER LEO VERTRAUT Wer auch dafür ist kanns ja mal ins Gästebuch schreiben. Ich denke daß ist die beste Notbehelfslösung solange es nicht auf dem offiziellen Weg geht. (Der EDO klemmt sich echt dahinter kann aber im Moment auch nix dran ändern.)

Name: Wähler

Datum: Montag, 12 Januar, 2004 um 22:42:30
Kommentar:
Das mit den Lieblingen des Jahres ist ja spitzenmäßig. Glückwunsch an die Alten Herren. Ich freue mich schon auf die neuen Vorschläge. Dürfen Nicht-Stettener auch mitwählen?

Name: Webmaster
Email: webmaster@tsv-stetten-rhoen.de

Datum: Mittwoch, 7 Januar, 2004 um 20:15:51
Kommentar:
Servus "Wähler", ich mach mal ne Ausnahme, da es bestimmt mehrere Interessenten gibt, die sich für die Probleme bei den Umfragen interessieren. (ICH ANTWORTE NORMALERWEISE NICHT AUF ANONYME ZEITGENOSSEN, DIE KEINEN ARSCH IN DER HOSE HABEN IHREN NAMEN ZU NENNEN, ABER GROSSE TÖNE SPUKEN!!!) So, nun zum Thema: Unser Umfragetool ist ein kostenlos angebotener Service, der nur durch Werbung finanziert wird. Ich habe keinen Einfluß auf die Verfügbarkeit. Das tolle an diesem Tool ist die Möglichkeit eigene Vorschläge zu machen. Andere Umfragen könnte ich einbauen, da müssten wir uns allerding vorher überlegen, wen wir zur Wahl stellen und wir könnten nicht zeitnah reagieren. Also, bitte habt ein wenig Geduld, vielleicht gibt sich die Störung kurzfristig wieder. Wenn Ende Januar noch keine Lösung engetroffen ist, mach ich mich weiter auf die Suche. So, dass wars von mir, wenn ihr Fragen habt, werde ich die gerne beantworten, jedoch in Zukunft nur noch wen ich weis, mit wem ichs zu tun habe. EDO

Name: Wähler

Datum: Sonntag, 4 Januar, 2004 um 19:23:02
Kommentar:
Ich will den Liebling des Monats wählen, warum geht es denn nicht (nicht mehr).

Name: Norbert Hemmerich
Email: Norbert.Hemmerich@web.de

Datum: Donnerstag, 1 Januar, 2004 um 21:01:47
Kommentar:
SONSTIGES: DIE SCHIEDSRICHTER-GRUPPE BAD NEUSTADT FÜHRT AB DEM 28.02.2004 WIEDER EINEN FUSSBALL-SR-NEULINGSLEHRGANG DURCH. ER ENDET AM 07.03.2004 MIT DER ABSCHLUSSPRÜFUNG. ALLES IM SPORTHEIM DES TSV HEUSTREU.

Name: Norbert Hemmerich
Email: Norbert.Hemmerich@web.de

Datum: Donnerstag, 1 Januar, 2004 um 20:51:43
Kommentar:
EIN SPORTLICHES UND EIN GESUNDES, ERFOLGREICHES JAHR 2004, WÜNSCHT DEM TSV STETTEN UND ALLEN MITGLIEDERN, SPONSOREN UND GÖNNERN NORBERT HEMMERICH.

Name: BNJ

Datum: Montag, 22 Dezember, 2003 um 13:05:30
Kommentar:
LIVETICKER DIE ZWEITE 16.28 Uhr Jaekov hat jetzt seinen Rausch von der Betriebsweihnachtsfeier ausgschlafen. 16.29 Uhr Anruf von Jaekov bei Hippi er macht sich jetzt auf den Weg in die Dusche und sieht zu daß er bis 18.15 in der Mühl ist. 18.14 Uhr Gott sei Dank geschafft. 18.56 Uhr Einweisung von Hippi an Jaekov in Sachen Begrüßung. 19.03 Uhr Erster Schluck vom Begrüßungs-Weißbier. - Bäääähh schmeckt noch net. 20.07 Uhr 1. Runde Erwesgaler aus Gläsern so groß wie kleine Maßkrüge. 20.16 Uhr Essen fassen. 21.45 Uhr langsam läufts Bier wieder gut nei. 00.15 Uhr qwertaf agvfkaw uwdfpadwzf wjefrapweufga gfaidf

Name: BNJ

Datum: Freitag, 5 Dezember, 2003 um 16:19:11
Kommentar:
Ein kleines Lied für die Reserve-Feier. MELODIE VON KARL DER KÄFER: Karl der Hase wurde nicht gewogen, man hat ihm einfach das Fell abgezogen. Und Ihn dann mit Gehacktes gefüllt, und Ihn Knusprig-Braun gegrillt. Totaler schmarrn ich weiß - aber ich schmeiß mich bald weg. BNJ

Name: Magic

Datum: Mittwoch, 19 November, 2003 um 09:56:09
Kommentar:
Hola, Magic grüsst die gesamte Damenmannschaft des TSV Stetten. Und kommendes Jahr wieder auf Meisterkurs???? Hoff mers!!

Name: Magic

Datum: Mittwoch, 19 November, 2003 um 09:53:12
Kommentar:
Hola, Magic grüsst die gesamte Damenmannschaft des TSV Stetten.

Name: Michel Schilling
Email: schillingmichael@gmx.de

Datum: Mittwoch, 22 Oktober, 2003 um 18:47:45
Kommentar:
Ich wuensche allen Beteiligten an der Sportlerkermes ein schoenes(berauschendes) Fest. Gruesse aus Parris CA/USA Michel Schilling PS. viel Glueck am Sonntag gegen Oberfladungen......Heut hamm mer wieder mal........

Name: Michel Schilling
Email: schillingmicheael@gmx.de

Datum: Donnerstag, 2 Oktober, 2003 um 19:19:35
Kommentar:
Herzlichen Glueckwunsch zu den 6 Punkten. Des lauft ja wie am Schnuerchen wenn ich net da bin ..... Danke an alle die mich in meiner Abwesendheit unterstuetzen.

Name: Ich scho widder ( BNJ)

Datum: Freitag, 29 August, 2003 um 09:33:14
Kommentar:
Ich war grad beim Liebling des Monats wählen. Also wenn ich da so ausm Fensta guck mit Sommer,Sonne,Sonnenschein is da im Moment net so viel. Dafür macht grad der Mars mobil bei Arbeit, Sport und Spiel.

Name: Monika Rogo
Email: joohaa@gmx.de

Datum: Freitag, 15 August, 2003 um 01:26:10
Kommentar:
Diese Seite ist echt sehr unterhaltsam http://www.e-inserieren.de

Name: Der Gesamtjugendleiter

Datum: Montag, 23 Juni, 2003 um 23:29:10
Kommentar:
Herzlichen Dank der am Montag anwesenden Vorstandschaft, sowie Jaekov, Michel Gramm, Zwern, Jasmin und Ilona zur Rettung des Jugendturniers

Name: lady c

Datum: Sonntag, 15 Juni, 2003 um 22:33:25
Kommentar:
hey ihr! liebe grüße an die damenmannschaft, besonders an die kleene kristina!kommen auch bald mal neue pics online??nunja, bye die lady

Name: Markus
Email: mager85@gmx.de

Datum: Donnerstag, 29 Mai, 2003 um 22:07:56
Kommentar:
Hallo Steedemer, die Homepage zum diesjährigen Stetten-Turnier ist fertig! Schaut mal auf: www.stetten-turnier-2003.de.vu Gruß Markus (Stetten/Klappstuhlmafia)

Name: Jaekov

Datum: Mittwoch, 28 Mai, 2003 um 14:01:37
Kommentar:
Also ich blei heuer aach dehämm. Naja oder vielleicht überlää ich mir das doch noch ä ma.

Name: Änner der midwollt

Datum: Montag, 26 Mai, 2003 um 21:46:55
Kommentar:
Gibt es dieses Jahr keinen Stetten-Turnier Countdown??? Gibt es vielleicht gar kein Stetten-Turnier 2003 ????

Name: Volker
Email: vdieterich@gmx.de

Datum: Samstag, 1 Februar, 2003 um 22:44:59
Kommentar:
Servus Ihr Rhöner, schöne Grüße aus der Dog's Stadt. Bis zum nächsten Heimspiel, ein dreifaches Hallali Hallali Hallali.

Name: Robert Then
Email: RobertThen@aol.com

Datum: Samstag, 11 Januar, 2003 um 11:25:36
Kommentar:
Gruß an die besten Eishockeyfans aus der Rhön! Hallali Hallali Hallali !!!!

Name: Norbert Hemmerich

Datum: Donnerstag, 9 Januar, 2003 um 00:06:59
Kommentar:
EIN GESUNDES UND EIN SPORTLICHES; ERFOLGREICHES JAHR 2003 WÜNSCHT DEM TSV STETTEN, NORBERT HEMMERICH. P.S.DIE SR - GRUPPE IST JETZT NEU UNTER www.be-a-referee.de ZUM ANKLICKEN.

Name: klappstuhlkiller

Datum: Samstag, 7 Dezember, 2002 um 09:14:30
Kommentar:
wir kriegen euch alle ihr Mongos

Name: Damenmannschaft SG Gabolshausen/Untereßfeld

Datum: Freitag, 22 November, 2002 um 15:07:42
Kommentar:
Hallo Mädels von der Damenmannschaft, ein bißchen verspätet wollen sich die Fuballdamen der SG Gabolshausen/Untereßfeld bei Euch für das faire Endspiel und vor allem die tolle Stimmung bei der Abschlußfeier in Sulzdorf bedanken. Dass die Abschlußfeier einen solchen Verlauf genommen und in der Form seit Bestehen der Wilden Liga wohl noch nicht gegeben hat, haber wir sicherlich größtenteils dem TSV Stetten zu verdanken. Bleibt so wie Ihr seid, die Wilde Liga braucht Mannschaften wie Euch! Wir freuen uns auf hoffentlich noch viele Spiele mit Euch. CU in KÖN beim Hallenturnier!!! Gruß in die Rhön Die Damen der SG Gabolshausen/Untereßfeld PS: Das Gemeinschaftsfoto, dass während der Abschlußfeier erstellt wurde, habe ich Eurem Webmaster gemailt!

Name: Schiri-Fan

Datum: Montag, 30 September, 2002 um 17:35:41
Kommentar:
Hallo Leute ! Toller Internet Auftritt habt Ihr da.Ach ja ich hörte am 3.Oktober 2002 habt ihr ein Oberliga-Schiri aus Fulda.Den schau ich mir auch mal an ! Bis dahin !!

Name: Klaus Bott
Email: klaus.bott@fc-altdorf.de

Datum: Mittwoch, 7 August, 2002 um 15:26:20
Kommentar:
Prima Homepage. Ich habe mir letzten Sonntag Euer Gelände angschaut. Da wir vom 06.09. - 08.09.2002 mit unseren C-Junioren in der Rhön im Trainingslager sind wäre es toll, wenn wir mal bei Euch für ein Spielchen vorbeischauen dürften. Näheres im EMail an die Sportfreunde Hippeli und Schilling. Vielleicht habt Ihr Lust mal bei uns vorbei zu schauen www.fc-altdorf.de. Viele Grüße in die schöne Rhön.

Name: Sandy
Email: f-i-n-n@gmx.de

Datum: Mittwoch, 19 Juni, 2002 um 11:29:16
Kommentar:
Hallo, passend zum Thema ein nettes Bildchen *gg* http://buerger.metropolis.de/zaubberer/Mauer.jpg Super HP übrigens :)

Name: Yvonne

Datum: Samstag, 8 Juni, 2002 um 20:25:40
Kommentar:
super homepage!! bis nächstes Jahr(Stetten-turnier)!!!! da geht die party ab!!yvonne

Name: Liebling-des-Monats-Fan

Datum: Dienstag, 4 Juni, 2002 um 12:56:02
Kommentar:
Leider weiß ich nicht wo ich die Begründung zum Vorschlag "Liebling des Monats" schreiben soll! Deshalb hier ganz öffentlich die Begründung: Fußballdamen sind die einzigen in dieser Runde mit sportlichem Erfolg!

Name: popeye
Email: giova@cray-z.com

Datum: Dienstag, 28 Mai, 2002 um 20:20:44
Kommentar:
ganz liebe grüße an euch allen vom popeye von stetten/hechingen

Name: Christina

Datum: Sonntag, 12 Mai, 2002 um 19:11:42
Kommentar:
Die hp ist echt geil geworden! Wir sehen uns dann nächste Woche aufm Stettenturnier. Des gibt Party ohne Ende! Noch schöne Grüße von meinem Papa Heribert Türk! bis bald Christina

Name: PÄLZER
Email: info@tus-stetten.de

Datum: Samstag, 27 April, 2002 um 12:51:27
Kommentar:
Bloß den Kopf nicht hängen lassen! Kämpfen, Rhöner, Kämpfen! Man sieht sich auf dem Stetten-Turnier! Noch viel Glück in den restlichen Spielen wünschen die Sterrer aus de Palz!

Name: EDO
Email: dormann-stetten@t-online.de

Datum: Sonntag, 31 März, 2002 um 18:00:22
Kommentar:
Gerd Brodersen als Trainer der 1. Mannschaft finde ich absolut Klasse. Ist ja wie bei Dortmund, als die fast abgestiegen sind und in allerletzter Minute Udo Lattek ausgegraben haben. Dieser hat dann auch in den letzten 9 Spielen das Unmögliche geschafft und heute steht Dortmund an Platz 2 der Bundesliga, außerdem spielen die auch unter den selben Farben wie unser TSV. Wenn das mal kein gutes Omen ist. Also, was die komischen Ruhrpötter schaffen, schaffen wir mit einem Friesen auch. Ich wünsche Gerdi alles Gute und viel Erfolg und vielleicht auch etwas Spielkultur! Euer Webmaster

Name: Nino
Email: PizzaNino@t-online.de

Datum: Mittwoch, 27 Februar, 2002 um 11:20:36
Kommentar:
Jawoll ein bißchen spät, aber nicht der Letzte. Super HP, weiter so. Und schau mal bei mir (Drinn)  http://www.pizzanino.de 

Gruß. NINO


Name: will anonym bleiben

Datum: Freitag, 8 Februar, 2002 um 15:55:10
Kommentar:
Wer ist denn dieser schnucklige Typ als Liebling des Monats? Der is ja sooooo putzig !!! Wo kann man den treffen ?! Da kann ich nur sagen: Ich trink gar keinen Kaffee ... :-)

Name: Hippi

Datum: Freitag, 1 Februar, 2002 um 17:16:37
Kommentar:
Glückwunsch an Michel. Mit 50,43 % ist man auch schnell Bürgermeister in Stetten/Sondheim. Die Idee mit der Begründung bei der Wahl zum Liebling des Monats ist o. k. Dann weiß man wenigstens wer warum gewählt werden soll. Fast hätten Jaekov und ich nach Schweinfurt zu den Mighty Dogs gehen müssen um Jamie Mc Kinley zu küren. Das wäre bestimmt auch interessant geworden.

Name: Resi
Email: Neumitglied TSV-Stetten

Datum: Sonntag, 20 Januar, 2002 um 13:42:09
Kommentar:
An alle Mitglieder! Vielen Dank für den "Willkommensgruß" und die guten Wünschen. Olaf, Anja und Louis haben sich sehr darüber gefreut. Beim 1. Heimspiel nach der Winterpause wird er dem "Fanclub" in Stetten am Sportplatz vorgestellt. Dank vor allem an Hippi (bist echt superschnell)! i.A. "erstmalige Oma" Resi

Name: Jaekov
Email: Weiß doch jeder.com

Datum: Freitag, 18 Januar, 2002 um 09:16:58
Kommentar:
Super Edo!!! Geiles Bild vom Leo. Und auch die Bildumrahmung ist nicht schlecht.

Name: Wolfgang Sauer
Email: bsws @freenet.de

Datum: Samstag, 22 Dezember, 2001 um 19:01:29
Kommentar:
Hallo Edo und alle sonstigen Beteiligten an unserer Homepage Ich finde es super, wie gut ihr die Homepage des TSV Stetten pflegt und wie aktuelle sie ist. Ich "bin oft drin" und bin somit über aktuell informiert. Macht weiter so. Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Wolfgang

Name: Eure Fußballfreunde aus Herschfeld
Email: Psychopathen_Rhoen@web.de

Datum: Samstag, 22 Dezember, 2001 um 17:07:55
Kommentar:
Sau geil eure Hp!!!!!! Jaekovs siegesschrei is der hammer schlächt hin!!! WIR FREUEN UNS AUF DAS NACHSPIEL BEI UNS IM SPORTHEIM Jaekov öl deine stimme dan gehts wieder rund. WÄHLT ALLE JAEKOV ALS LIEBLING DES MONATS!!!! (der hatts echt verdient) Schönen gruß an hippi!!! JAEKOV WIR SIND DEINE FANS Haut euch nei Frohes Fest und guten RUTSCH Die nummer 2 und 5 der 1.Mannschaft P.S.: bleibt so wie ihr seid wir brauchen euch und wagt es ja nicht abzusteigen.

Name: Resi

Datum: Dienstag, 11 Dezember, 2001 um 11:25:55
Kommentar:
..so schnell und aktuell wie unser Hippi ist echt keiner! Glückwunsch auf diesem Wege nochmal an die Fußballtruppe. Klasse Vorstellung von Jung- und Altstars! Bester Fußballer-Kegler: Ralf Hohmann Geschwätzigster " : Martin Speth die schnellste Kugel schob: Michael Fischer die langsamste Kugel schob: Peter Hippeli (10,1 kmh, selbst Friedel hatte noch 15!!) Leider waren nur 2 Kegel-Herren anwesend. Lieber Didi, lieber Peter vielen Dank für Eure Unterstützung!!!

Name: Michel

Datum: Freitag, 7 Dezember, 2001 um 18:22:29
Kommentar:
Ich find die Homepage vom TSV einfach Klasse!!! Ich hoffe das jeder weiss das des der EDO macht und des macht echt Mühe. Super Edo PS .Danke für die 10,-DM Gruss Michel Noname

Name: Uwe

Datum: Donnerstag, 6 Dezember, 2001 um 23:17:20
Kommentar:
Ich kann nicht, habe Durchfall !!!

Name: Resi
Email: Theresia2@gmx.de

Datum: Mittwoch, 5 Dezember, 2001 um 21:27:40
Kommentar:
Hallo! Das erste Mal auf der Homepage..wie hab ichs nur geschafft bis hierher zu kommen!? Möchte gleich Hippi antworten...die Kegeldamen haben keine Angst!!! Termin für den Klassiker...Montag 10.12.2001 19.30 Uhr im Sportheim! Bringt am besten die Kiste Sekt für die Sieger gleich mit. Hoffe Ihr erscheint recht zahlreich....und bitte meinen "direkten Gegner" Uwe nicht vergessen...grins

Name: TSV Stetten Homepage-Fan

Datum: Montag, 3 Dezember, 2001 um 23:23:51
Kommentar:
Wahnsinn, Edo. Wo bekommst Du nur immer die Ideen her. Ich denk grad` zwar noch nicht an das Stettenturnier, schön aber das der Countdown trotzdem weitergezählt wird. Leider sind ein paar Supersachen etwas versteckt, wie z B. TSV interactiv. Sowas bzw. die beweglichen Seiten müssten schon auf der Startseite sein.

Name: EDO
Email: webmaster@tsv-stetten-rhoen.de

Datum: Samstag, 1 Dezember, 2001 um 13:56:28
Kommentar:
Hallo Besucher, die ersten Umfragen sind abgelaufen! Der Liebling des Monats Dezember steht fest. Die Beteiligung an den Umfragen war aber nicht gerade berauschend. Habt Ihr keine eigene Meinung????? Ab heute wird der Liebling für den Januar gewählt. Ihr könnt eigene Vorschläge machen. Gruß EDO

Name: Wolfgang
Email: bsws@freenet.de

Datum: Samstag, 27 Oktober, 2001 um 18:03:14
Kommentar:
Hallo Edo, die Homepage ist echt Klasse. Ich bin ganz begeistert. Mach weiter so.

Name: Dolli
Email: dolli.75@gmx.de

Datum: Donnerstag, 25 Oktober, 2001 um 10:37:17
Kommentar:
Hallo EDO, ich bin begeistert. Super Homepage. Echt klasse mit den neuen Menüs. Weiter so. Besuche euch bald wieder. Besucht auch mal unsere Seite. www.tc1990brombachtal.de Bis demnächst Dolli.

Name: Klaus

Datum: Donnerstag, 25 Oktober, 2001 um 08:42:51
Kommentar:
Klasse Fanpage, weiter so!

Name: Hippi

Datum: Dienstag, 9 Oktober, 2001 um 23:28:30
Kommentar:
Edo, das war genial!!!! Vielleicht sollte auch bei uns auf der Homepage die Möglichkeit bestehen den "Liebling des Monats", den "Depp des Tages" ,den "Fußballer des Jahres", die "Dümmste Aktion der Woche" o. ä. zu wählen.

Name: Webmaster

Datum: Dienstag, 9 Oktober, 2001 um 21:20:16
Kommentar:
von wegen schlechte Verlierer!!!!!!!!!!!

Name: Hippi

Datum: Montag, 8 Oktober, 2001 um 23:14:26
Kommentar:
Wo ist der Helmold??? Ausgerechnet nach seinem Geniestreich, mit dem er sich für alle Zeit in unser Gedächtnis geschossen hat, ist er aus den Portraits geflogen. Schlechte Verlierer!!! Könnte man nach dem Denkmal für Rudi Pretscher nicht auch ein Mahnmal von Gerhard Helmold auf der Homepage installieren?!?

Name: norbert hemmerich
Email: hemmerich norbert@Aol.come

Datum: Freitag, 5 Oktober, 2001 um 00:27:27
Kommentar:
sehr gute homepage, macht weiter so. Gruß Norbert

Name: Marie
Email: TSVOstheim@frauenfussball.net

Datum: Freitag, 28 September, 2001 um 16:17:23
Kommentar:
Hi, viele Grüße an die Damenmannschaft besonders an die Kristina und die Maria! Freu mich scho auf des Spiel irgendwann gegen euch! Und macht weiter so, vor allem GEWINNT GEGEN HERBSTADT!!!!!!!! Tschauiiii, Marie.

Name: Die D-Jugendtrainer

Datum: Donnerstag, 6 September, 2001 um 23:23:18
Kommentar:
Hallo Fußball-Damen, ihr ward sehr gut (Stand 4:2 bei Regenabbruch) aber es sind noch 20 Minuten zu spielen und wir werden das Spiel noch kippen. Obwohl ihr noch verliert.....Danke, daß alles so gut geklappt hat.

Name: Batigool
Email: batigool@tus-stetten.de

Datum: Donnerstag, 16 August, 2001 um 15:19:06
Kommentar:
Einen schönen Gruß aus der Pfalz vom TuS in die Rhön zum TSV. Man sieht sich wieder 2002 in Stetten/Hohentengen! PS: Besondere Grüße an "Ramon" und "Mr.Dreissigplus" aus der Rhön!

Name: Wolfgang Sauer

Datum: Sonntag, 8 Juli, 2001 um 15:58:31
Kommentar:
Ich kann die Meinung von Kalli nur unterstützen. Eine extra Punktrunde für die Reservemannschaften ist das Ende der kleinen Vereine.

Name: Kalli
Email: khw4@hotmail.com

Datum: Samstag, 7 Juli, 2001 um 21:17:38
Kommentar:
Zum Thema "Eingliederung der Reservemannschaften in den Punktspielbetrieb (oder so ähnlich)": Alleine diese Überlegung halte ich für absurd wenn man weiß, wie das Vereinsleben sich in unserer Region gestaltet. Durch die Bildung einer eigenen "Liga" für die Reservemannschaften findet zwangsläufig eine ungewollte Trennung von 1. und 2. Mannschaft des Vereins statt, was u.a. folgende Nachteile für das Vereinsleben nach sich zieht: - keine Zuschauer bei Spielen der Reservemannschaften - Ergänzungsspieler der 1. Mannschaften erhalten keine Möglichkeit Spielpraxis in der Reservemannschaft zu bekommen. - Die Reservespieler haben weder die Möglichkeit die 1. Mannschaft als Fan noch den Verein als Helfer zu unterstützen. Diese genannten und weitere Aspekte werden kurzfristig die Konsequenz nach sich ziehen, dass sich mehr und mehr Reservemannschaften komplett vom Spielbetrieb zurückziehen werden, wodurch letztlich auch bei einigen Vereinen die Fortführung der 1. Mannschaft gefährdet werden dürfte. Ob dieses im Sinne des Sports und der Initiatoren dieser angedachten Regelung ist, wage ich zu bezweifeln.

Name: EDO
Email: webmaster@tsv-stetten-rhoen.de

Datum: Mittwoch, 13 Juni, 2001 um 15:22:43
Kommentar:
Hallo Leute, die Bilder der Deutschlandtour sind unter der Rubrik Stetten (links auf der Hauptseite), unter Deutschlandtour und hier auf den Link Bilder zur Tour. Gruß Euer Webmaster

Name: Hippi

Datum: Dienstag, 12 Juni, 2001 um 21:50:10
Kommentar:
Wie komme ich auf die Bilder der Deutschlandtour?!? Geht das nicht mehr?? Die Hörprobe (It`s my life) des Plüsch-Jaekov ist einmalig, unbedingt anhören.

Name: Bruno

Datum: Freitag, 8 Juni, 2001 um 17:16:49
Kommentar:
Hy Rhöner gut angekommen?! Fragt Christian ob mein Sieger T-Shirt noch lebt! Also der Pokal ist bei uns in guten Händen! Und denkt daran die letzten werden die ersten sein! Bis nächstes Jahr bei uns in Hohentengen. Ciao zusammen.

Name: EDO
Email: Webmaster@tsv-stetten-rhoen.de

Datum: Montag, 4 Juni, 2001 um 19:10:47
Kommentar:
Hi Leute, Tschuldigung für den Aussetzer des Gästebuches, auf jeden Fall funktioniert es jetzt wieder. Sollte es nochmals zu Schwierigkeiten kommen, bitte mail es mir. Gruß EDO

Name: Katrin & Robert
Email: Robert.Hessdoerfer@t-online.de

Datum: Freitag, 11 Mai, 2001 um 20:41:09
Kommentar:
Servus in die Rhön, ich hab zwar noch nicht viele Seiten angeschaut, aber das Männchen oben links in der Ecke ist echt cool See you in Haigerloch

Name: Horst Werner
Email: Horst-Werner@gmx.de

Datum: Freitag, 11 Mai, 2001 um 16:27:57
Kommentar:
Das finde ich gut. Weiter so.

Name: Olaf und Susi
Email: schlott.stetten@gmx.de

Datum: Donnerstag, 10 Mai, 2001 um 21:51:32
Kommentar:
Ist ja voll cool, ich hoffe noch auf ein paar schöne Fotos von den Keglern. Servus Edo

Name: Susi Hippeli
Email: mesg.hippeli@vr-web.de

Datum: Donnerstag, 10 Mai, 2001 um 20:42:17
Kommentar:
Ja, da schau' hin, jetzt sind sogar schon die Steedemer drin! Schön, daß auch die Keglersparte dabei ist! Da werde ich nun öfters mal reinklicken!! Bis zum nächsten Mal, ciao!!****************************************************

Name: Dieter Binder
Email: Fussball-Info@Stetten-Turnier.de

Datum: Donnerstag, 10 Mai, 2001 um 08:23:53
Kommentar:
Hallo EDO, hallo ihr Rhöner, willkommen im Internet. Ich freue mich sehr darüber Euch jetzt auch im Internet besuchen zu können. Gratulation zu Eurer Page, gefällt mir gut. Vielen Dank für den Verweis auf unsere gemeinsame Sache, unser "Stetten-Turnier". Selbstverständlich werde ich auch einen Link auf Eure Seite legen. Übrigens habt Ihr schon an der großen Stetten-Turnier Umfrage mitgemacht ? Die Frage: Wer gewinnt in diesem Jahr das Stetten Turnier? Also kommt auf die www.Stetten-Turnier.de Seite und gebt Eure Stimme ab. Noch Gratulation zu dieser schönen Homepage und man sieht sich in Haigerloch. Es grüßt Euch alle Webmaster der Stetten Turnier Homepage und "Deutschlands schönster Friseur" aus dem schönen Stetten/Remstal Dieter Binder

Name: EDO
Email: webmaster@tsv-stetten-rhoen.de

Datum: Mittwoch, 9 Mai, 2001 um 19:59:23
Kommentar:
Hallo Leute, schön dass ihr euch auf unserer Homepage umgeschaut habt. 

Bitte schreibt uns hier eure Meinung. 

Danke Eurer Webmaster